Germanys next Topmodel

GNTM (ProSieben): Nach Joko und Klaas-Show - Kandidatin fällt Tragödie zum Opfer

Vanessa Tamkan, eine ehemalige GNTM-Kandidatin von Heidi Klum, reagierte auf die Prosieben-Sendung „Männerwelten“ mit einem erschütterndem Geheimnis.

  • Vanessa Tamkan ausKöln ist eine ehemaligen Teilnehmerin der Casting-Show „Germanys next Topmodel“ auf Prosieben
  • Kurz vor dem Finale kehrte das Model der GNTM-Mama Heidi Klum unerwartet den Rücken
  • Jetzt teilte Ex-GNTM -Kandidatin Vanessa Tamkan mit ihren Followern auf Instagram ein traumatisches Erlebnis ihrer Vergangenheit

Köln - Am vergangenen Mittwochabend waren viele Prosieben-Zuschauer von einem Programm wohl ganz besonders schockiert. Die Rede ist von der Live-Ausstellung „Männerwelten“, in der die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in 15 Minuten das schonungslose Ausmaß von sexueller Belästigung und Gewalt an Frauen demonstrierten. Dieses Thema griff daraufhin auch Ex-GNTM-Kandidatin Vanessa Tamkan (23 Jahre) aus Köln, die im vergangenen Jahr an der Casting-Show „Germany's next Topmodel“* teilnahm, in ihrer Instagram-Story auf und teilte mit ihren Followern ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Vergangenheit.

GNTM (Prosieben): Ex-Kandidatin Vanessa Tamkan stieg bei Heidi Klum kurz vor Finale aus

Vanessa Tamkan galt im vergangenen Jahr als Favoritin für den Titel Germany's next Topmodel (alle GNTM-Sendetermine*). Doch dann stieg sie trotz Final-Ticket freiwillig aus der Heidi-Klum*-Show aus. Ihr Grund waren jedoch nicht die angeblichen GNTM-Knebelveträge, stattdessen konnte sie sich nicht mehr mit dem identifizieren, was sie dort tat, berichtet nordbuzz.de*. Interviews seien verfälscht gewesen und sie sei im Fernsehen auf eine Weise dargestellt worden, wie sie nicht ist.

GNTM-Kandidatin Vanessa Tamkan verriet nach der ProSieben-Sendung "Männerwelten" ein erschütterndes Geheimnis.

Wie auf Instagram zu sehen ist, hatte die ehemalige GNTM-Kandidatin mittlerweile geheiratet und verfolgt ihre Model-Karriere auch ohne Heidi Klum weiter.

GNTM (Prosieben): Vanessa Tamkan wurde selbst fast Opfer einer Vergewaltigung

Model und Influencerin Vanessa Tamkan teilte mit ihren Fans auf Instagram-Profil jetzt nicht nur ihre Alltagsprobleme mit ihrem Hund oder Ausflüge ins Restaurant, sondern setzte sich auch mit dem Prosieben-Video „Männerwelten“ von Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (36) auseinander, in dem es unter anderem um die sexuelle Belästigung von Influencern geht. Dabei bringt sie auch eine sehr persönliche Tragödie zur Sprache: Die Ex-GNTM-Kandidatin wurde selbst fast Opfer einer Vergewaltigung.

In der Instagram-Story nimmt sich die rothaarige Schönheit Zeit, um die richtigen Worte zu finden und offenbart ihren Fans dann in einem emotionalen Statement: „Auch ich bin schon Opfer von sexueller Belästigung gewesen, mehrfach. Auch ich bin Opfer von – fast – einer Vergewaltigung gewesen." Genauere Angaben macht die Ex-GNTM-Teilnehmerin der Heidi-Klum-Show zunächst nicht, weil es ihr gerade schwerfalle, über dieses Thema zu sprechen. Vanessa Tamkan weist darauf hin, dass in ihrem Buch später jedoch alles besser nachzulesen sei. Und auch Ex-GNTM-Kandidatin Fata Hasanovic sorgte für Aufregung. Denn der ehemalige Schützling von Heidi Klum punktete mit einer krassen Zunahme.

GNTM (Prosieben): Vanessa Tamkan zufolge würden auch Männer Opfer sexueller Gewalt werden

Auch Männer werden laut der ehemaligen „Germanys next Topmodel“-Kandidatin sexuell belästigt. Vanessa Tamkan ist überzeugt, dass ihre Geschichte nicht leicht zu verkraften ist. Vielen werde es beim Lesen des Buches „eiskalt den Rücken runterlaufen". Dennoch plädiert sie in ihrer Instagram-Story zugleich dafür, die Männer in Fragen von sexueller Belästigung nicht ungerecht zu behandeln. Anders als im Video von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf auf Prosieben dargestellt, würden durchaus auch männliche Influencer von sexistischen Kommentaren belästigt werden.

Auch sie würden Opfer von Gewalt. Es komme nur seltener zur Sprache, da Männer damit auch anderes umgehen würden. Kandidatin Vanessa Tamkan aus Köln ist zwar nicht mehr bei der aktuellen Staffel GNTM dabei, dafür wetteifern aber die Modelanwärterinnen Maureen, Sarah P., Jacky und Lijana im „Germanys next Topmodel“-Finale am 21. Mai um das heißersehnte Foto von Heidi Klum. Mit "Männerwelten" erreichte die beliebte TV-Show ihren Höhepunkt. Jetzt nahm jedoch ProSieben Joko und Klaas aus dem TV-Programm

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Kippten-Digital-Redaktionsnetzwerk.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Maurizio Gambarini/dpa/Screenshot Instagram/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare