Gitte Haenning entsagt den Männern

+
Gitte Haenning.

Berlin - Früher wollte sie “nen Cowboy als Mann“, jetzt will sie aber gar keinen Mann mehr: Warum sich ihre Einstellung so radikal geändert hat:

Sängerin Gitte Haenning (64) hat der Illustrierten “Bunte“ gestanden, dass Männer ihr zeitlebens eher Kraft geraubt hätten, als ihr Stärke zu geben.

Auch nach materiellem Besitz steht ihr nicht mehr der Sinn. Deshalb hat die in Berlin lebende Dänin auch ihre Immobilien verkauft. “Ich will frei sein, nichts besitzen, ich bin keine Gesetzte, die ihr Herz an Materielles hängt“, sagte sie der “Bunten“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare