Zsa Zsa Gabor nach Krankenhaus wieder zu Hause

+
Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor

Los Angeles - Nach ihrem Krankenhausaufenthalt ist Zsa Zsa Gabor wieder zu Hause. Sie war wegen “massiver Blutgerinnsel“ in die Klinik gebracht worden.

Die Diva stehe aber unter ständiger medizinischer Aufsicht, zwei Schwestern kümmerten sich um sie, hieß es am Sonntag in amerikanischen Medienberichten. Für die 93-Jährige wurde in ihrem Haus in Bel Air, einem der teuersten Stadtteile von Los Angeles, ein Krankenhausbett aufgestellt mit der entsprechenden Technik.

Gabor war am Freitag wegen “massiver Blutgerinnsel“ in die Notaufnahme gebracht worden. Die 93-Jährige kämpft schon seit Monaten mit gesundheitlichen Problemen und hatte sogar schon die Sterbe- Sakramente bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare