Authentisches Schwergewicht

Fulton-Smith futterte Süßes für Strauß-Rolle

+
Francis Fulton-Smith will ein authentischer FJS sein.

München - Schauspieler Francis Fulton-Smith (46) hat sich für seine Rolle als Franz Josef Strauß in der Verfilmung der „Spiegel-Affäre“ mit Nudeln und Süßigkeiten in "Form" gebracht.

Ich will Franz Josef Strauß möglichst authentisch darstellen. Es ist nicht irgendein Film“, sagte der gebürtige Münchner mit britischem Pass der „Bild am Sonntag“. Dass er die Rolle des schwergewichtigen bayerischen Ministerpräsidenten spielen darf, sei für ihn eine Ehre. „Ich hoffe, dass Franz Josef Strauß irgendwo auf einer Wolke sitzt und sagt: "Des passt scho, dass du des spuist."“

Seit vergangener Woche steht Fulton-Smith für den ARD-Film vor der Kamera.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare