Auf der Flucht: Robert Pattinson fühlt sich verfolgt

+
Von Fans verfolgt? Robert Pattinson ist auf der Flucht.

Hamburg - Rober Pattinson, Star aus „Twilight“, fühlt sich von seinen Fans und den Paparazzi verfolgt. Er hält sie für zu aufdringlich und versucht regelmäßig vor ihnen zu fliehen.

Der Schauspieler Robert Pattinson flüchtet regelmäßig vor Fotografen und aufdringlichen Fans. “Einfach mal Pizza essen ist nicht mehr“, sagte Pattinson in einem Interview der Zeitschrift “TV Movie“. Seine Grundregel sei: “Halte dich nie länger als 20 Minuten an einem Ort auf. Denn dann haben dich alle Paparazzi, Twitter- und Facebook-Fans geortet.“ Um im zweiten Teil der Verfilmung von “Bis(s) zum Morgengrauen“ durchtrainierter zu wirken, bereitete sich Pattinson im Fitnessstudio vor. “Das ist mir so peinlich“, bekannte der 23-Jährige. “So etwas hatte ich vorher noch nie gemacht.“ Im Vergleich zu Filmkonkurrent Taylor Lautner sei das Ergebnis allerdings bescheiden ausgefallen.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare