"Er ist wieder da": David Wnendt verfilmt Hitlersatire

+
Franziska Wulf als Fräulein Krömeier und Oliver Masucci als Hitler. Foto: 2015 Constantin Film Verleih GmbH

Berlin (dpa) - Das Buch stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und verkaufte sich mehr als zwei Millionen Mal. Jetzt hat Erfolgsregisseur David Wnendt ("Kriegerin", "Feuchtgebiete") die Hitlersatire "Er ist wieder da" verfilmt, Burgschauspieler Oliver Masucci spielt die Hauptrolle.

In dem 2012 erschienenen Buch von Autor Timur Vermes erwacht Adolf Hitler mitten in Berlin wieder zum Leben und startet eine Karriere als TV-Star. Im Film begegnet er in dokumentarischen Szenen auch "normalen" Menschen auf der Straße.

(Er ist wieder da, Deutschland 2015, 110 Min., FSK ab 12, von David Wnendt, mit Oliver Masucci, Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann)

Er ist wieder da

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare