Copyright-Verletzungen?

Eminem im Rechtsstreit mit Regierungspartei

+
Eminem.

Wellington - Rapper Eminem (41) liegt über Kreuz mit Neuseelands Regierungspartei. Zwei US-Musikverlage verklagten die Nationale Partei wegen Copyright-Verletzungen, wie sie am Dienstag mitteilten.

Eight Mile Style und Martin Affiliated halten die Rechte an Eminems Songs. Die Musik in einem Wahlkampfspot der Partei ähnelt ihrer Ansicht nach Passagen aus „Lose Yourself“ von einem der erfolgreichsten Eminem-Alben, „8 Mile“. Die Partei wies die Vorwürfe zurück. Sie habe die Musik rechtmäßig erworben und der Anbieter habe versichert, dass es sich um ein eigens komponiertes Stück handle.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare