Seit 12 Staffeln ist sie dabei 

Ellen Pompeo: Darum bleibt sie bei "Grey's Anatomy"

+
Ellen Pompeo: Darum stieg sie nie aus "Grey's Anatomy" aus.

Los Angeles - 269 Folgen "Grey's Anatomy" hat Ellen Pompeo schon gedreht, eine Weitere soll folgen. Jetzt verrät sie, wieso sie nie aus der Serie ausgestiegen ist.

„Grey's Anatomy“-Star Ellen Pompeo (46) ist nur wegen ihres Alters so lange der Serie treu geblieben. „Mit 33 war ich klug genug zu wissen, dass meine Uhr in Hollywood bereits tickte“, sagte sie dem US-Magazin „People“. Sie sei sich bewusst gewesen, „wie herausfordernd es sein würde, mit Ende 30 oder Anfang 40 neue Rollen zu finden“. Ihre ersten Rollen als Schauspielerin habe sie erst mit Mitte 20 bekommen - wäre sie jünger gewesen, hätte sie vielleicht andere Dinge ausprobiert, stellte sie fest. Den Entschluss, die Titelrolle der Dr. Meredith Grey weiterzuspielen, hat sie aber nicht bereut: „Mit der Zeit ist es nur besser geworden.“ „Grey's Anatomy“ wird seit 2005 vom US-Network ABC ausgestrahlt und ist auch in vielen anderen Ländern bei den Zuschauern beliebt; in Deutschland läuft die Serie beim Privatsender ProSieben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.