Einbrecheralarm bei Tom Cruise

+
Schauspieler Tom Cruise

Los Angeles - US-Schauspieler Tom Cruise ist möglicherweise Opfer eines Einbrechers geworden. Die Polizei wurde am Sonntagabend zum Anwesen des 50-Jährigen in Beverly Hills gerufen. 

Das berichtet der Sender CBS. Demnach war ein Verdächtiger festgenommen worden, der das Gelände ungefugt betreten hatte. Ein Sicherheitsbeamter habe mit einer Elektroschockpistole auf den Mann geschossen, um ihn aufzuhalten, heißt es in dem Bericht.

Weder Cruise noch andere Familienmitglieder seien zum Zeitpunkt des Vorfalls im Haus gewesen.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

sr/dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare