Auftritt trotz Corona

Weltstar kommt 2022 für ein Konzert nach NRW – Tickets könnten innerhalb von Minuten weg sein

Ed Sheeran in der Veltins-Arena
+
Im Sommer 2022 kommt ein echter Weltstar in die Veltins-Arena nach Gelsenkirchen.

Während Corona waren Konzerte lange Zeit nicht erlaubt, doch jetzt kündigen sich langsam wieder echte Musik-Größen für Auftritte im kommenden Jahr an.

Gelsenkirchen - Die Veltins-Arena in Gelsenkirchen gehört neben der König-Pilsener-Arena in Oberhausen zu den größten Konzertstätten im Ruhrgebiet. Wegen Corona fanden dort zuletzt aber keine Konzerte mehr statt.
Wie RUHR24* erfahren hat, wird sich das im kommenden Sommer aber ändern, denn für ein Konzert in der Veltins-Arena hat sich nun ein echter Weltstar angekündigt.

Der britische Popsänger Ed Sheeran spielt am 7. Juli 2022 eines seiner drei Deutschland-Konzerte in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Fans können die Tickets dafür ab kommenden Samstag (25. September) online bestellen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare