DSDS-Finalist 

Menowin Fröhlich live im TV von seiner Frau gedemütigt - Gesicht sagt alles

DSDS (RTL): Menowin Fröhlich wird in Live-Show von seiner Ehefrau Senay gedemütigt - das Gesicht des „Big Brother“-Kandidaten sagt mehr als tausend Worte.

  • Der DSDS-Star Menowin Fröhlich (32) ist derzeit Kandidat bei „Big Brother“ (Sat. 1)
  • Die Show wollte der Sänger wegen der Corona-Krise freiwillig verlassen
  • Im Live-TV wurde er jedoch von seiner Frau Senay zerstört - sein Gesicht sagt alles

Köln - Vielen Zuschauer wird das Finale der siebten Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) wohl als das überraschendste aller Zeiten in Erinnerung bleiben. Während Menowin Fröhlich (damals 22) in den Mottoshows stets die meisten Anrufer bekam, gewann im großen DSDS-Finale (DSDS (RTL): Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Casting-Show*) sein Konkurrent Mehrzad Marashi. Nicht nur bei Menowin Fröhlich sorgte das für Unmut. Heute, zehn Jahre später, scheint der 32-Jährige seine Niederlage weggesteckt zu haben. Bei „Big Brother“ spricht der Liebling von Poptitan Dieter Bohlen* derzeit über ganz andere Probleme. Live im TV wurde der RTL*-Star nun von seiner Frau zerstört - sein Gesicht sagt alles, wie extratipp.com* berichtet.

Menowin Fröhlich wurde durch DSDS (RTL) bekannt und ist nun bei „Big Brother“.

DSDS (RTL): Menowin Fröhlich sorgte immer wieder für Schlagzeilen

In den vergangenen 15 Jahren schaffte es der ehemalige DSDS-Finalisten Menowin Fröhlich viele Male in die Schlagzeilen. Seine Karriere im TV (TV: Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen*) stand bereits von Beginn an unter einem kriminellen Licht - im Jahr 2005 musste er seine DSDS-Teilnahme abbrechen, weil er verhaftet wurde. Auch nach der zweiten Teilnahme bei DSDS, schienen die Konflikte mit dem Gesetz und seine Drogensucht ein fester Bestandteil seines Lebens zu bleiben. Zuletzt sah man Menowin Fröhlich gemeinsam mit seiner Frau Senay in der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“.

DSDS: RTL-Star Menowin Fröhlich ist nun bei „Big Brother“

In der Vergangenheit machte der DSDS-Star Menowin Fröhlich immer wieder klar, wie wichtig ihm seine Frau und die fünf Kinder sind. Umso verständlicher ist es, wie sich der Sänger derzeit bei „Big Brother“ (Sat. 1) verhält. Menowin Fröhlich kam als einer der drei Promis in den TV-Knast und sprach dort bereits offen über seine Drogen-Rückfälle. Doch mittlerweile beherrscht ein ganz anderes Thema den DSDS-Sänger und seine Mitbewohner bei „Big Brother“: Das Coronavirus.

Menowin Fröhlich im Jahr 2010 bei DSDS auf RTL.

DSDS-Star Menowin Fröhlich kriegte nichts von Coronavirus-Pandemie mit

Für alle Menschen, die nicht gerade an einem Reality-TV-Format teilnehmen, ist das Coronavirus* bereits seit vielen Wochen ein präsentes Thema. Die Kandidaten der „Big Brother“-Staffel wussten bis vor wenigen Tagen jedoch nichts von den Ausgangsbeschränkungen, der häuslichen Quarantäne wegen des Coronavirus und auch nichts über die vielen Infizierten und Toten. Nach Wochen der Ahnungslosigkeit wurden die „Big Brother“-Teilnehmer nun über die Pandemie informiert. Vor allem bei DSDS-Star Menowin Fröhlich sorgt dies für ein inneres Chaos.

Die „Big Brother“-Kandidaten wurden über das Coronavirus informiert.

DSDS (RTL): Menowin Fröhlich live im TV von Frau Senay zerstört

Am Montagabend ließ Menowin Fröhlich die Bombe platzen: Er will „Big Brother“ verlassen. „Aufgrund der Ereignisse werde ich das Haus freiwillig verlassen. Ich habe ja Familie und fünf Kinder. Ich mache mir große Sorgen...“, so der 32-Jährige. Für die Zuschauer vor dem TV ein großer Schock. Doch Moderator Jochen Schropp (TV: Das sind die erfolgreichsten TV-Moderatoren Deutschlands*) teilte dem DSDS-Star mit: „Deine Frau hat sich gemeldet. Sie will auf keinen Fall, dass du ausziehst!“ Senay wolle mit Menowin Fröhlich sprechen - sie sehe keinen Vorteil, wenn er in dieser Krise nach Hause kommt.

DSDS-Star bei „Big Brother“: Menowins Frau Senay greift ein

Der Blick von Menowin Fröhlich sagte alles: Dass er von seiner Frau live im TV zerstört wird, hat er nicht kommen sehen. Nun bleibt abzuwarten, ob er auf seine Senay hört oder weiter um den Sieg bei „Big Brother“ kämpft. Die 36. Folge gibt es bei Sat. 1 zu sehen.

Der DSDS-Star Menowin Fröhlich packt nun über seinen Cousin Sido aus - dabei verrät der Sänger ein privates Geheimnis. Wie der Rapper Sido darauf wohl reagieren wird?

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Sat. 1 / Screenshot Instagram (Fotomontage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare