Menowin: US-Starproduzent soll Interesse haben

+
Menowin soll mit US-Starproduzent Timbaland einen weiteren Fan gefunden haben.

Köln - Noch ist es ein Gerücht: US-Starproduzent Timbaland soll Interesse an einer Zusammenarbeit mit Menowin haben. Damit könnte der DSDS-Zweite auf Stars wie Justin Timberlake und Nelly Furtado folgen.

In verschiedenen Internet-Blogs (z.B. auf castingshow-news.com) und auch auf Nachrichtenseiten wird berichtet, dass Timbaland, einer der angesagtesten Musik-Produzenten der USA, von Menowin Fröhlich erfahren haben soll. Auf einer Michael-Jackson-Fan-Page soll er damnach ein Video von Menowins "Billy Jean"-Version aus der DSDS-Show gesehen haben.

Timbaland soll gesagt haben: "Ich liebe seine Stimme und ich denke darüber nach, einen Song mit Menowin aufzunehmen." Timbaland hat unter anderem mit Nelly Furtado das Album "Loose" und mit Justin Timberlake das Album "FutureSex/LoveSounds" produziert. Er hat auch bereits mit Madonna und OneRepublic gearbeitet.

len

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare