„Ehren-Diva“ für Til Schweiger 

+
Til Schweiger turtelte mit seiner Freundin Svenja Holtmann auf dem Roten Teppich in München

München - Zum 22. Mal ist in München der Deutsche Entertainmentpreis „Diva“ vergeben worden. Auch Til Schweiger bekam eine. Wer die anderen "Ausgezeichneten" waren:

M'Barek bekam am Dienstagabend den Jurypreis als bester Schauspieler, Til Schweiger den Ehrenpreis (Movie Merit Award). Als beste Schauspielerin wurde Barbara Auer geehrt.

Der Publikumspreis für den besten Fernsehfilm ging an Maria Furtwängler und Nico Hofmann für „Schicksalsjahre“, der für den besten Kinofilm an die französische Komödie „Ziemlich beste Freunde“. Zwei Sonder-Trophäen bekamen dabei Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou, auf deren Freundschaftsgeschichte der Film beruht.

Der Deutsche Entertainment Preis „Diva“ wurde in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Veranstalter war erstmals Constantin Entertainment. Die Verleihung steht unter der Schirmherrschaft von Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare