Neue Folgen geplant

"Dittsche" macht weiter

+
Oliver Dittrich spielt "Dittsche".

Berlin - Zwölf neue Folgen „Dittsche“ und acht neue Episoden „Frühstücksfernsehen“ - das sieht eine Vereinbarung des Westdeutschen Rundfunks Köln mit dem Komiker Olli Dittrich (57) vor.

Mit diesem „Exklusiv-Vertrag“ würden der WDR und der Künstler die seit zehn Jahren bestehende Zusammenarbeit in den nächsten vier Jahren fortsetzen, wie der WDR am Donnerstag mitteilte. Die 20. Staffel von „Dittsche“, in der Dittrich einen arbeitslosen Bademantelträger spielt, der das Weltgeschehen kommentiert, läuft bereits seit dem 9. März. Im neuen Durchgang des „Frühstücksfernsehens“ mit Persiflagen auf das TV-Geschehen wird Dittrich wieder unterstützt von der Komikerin Cordula Stratmann unterstützt. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare