Eva Longoria lässt sich scheiden

+
Eva Longoria lässt sich scheiden.

Los Angeles/New York - Schauspielerin Eva Longoria lässt sich von ihrem Ehemann Tony Parker nach nur drei Ehejahren scheiden. Trennungsgerüchte gab es immer wieder.

“Desperate Housewives“-Star Eva Longoria lässt sich scheiden. Ein Gerichtssprecher habe bestätigt, dass die 35-Jährige die Trennung von ihrem Ehemann Tony Parker beantragt habe, meldete CNN am Mittwoch. Die “Gabrielle“ aus der auch in Deutschland erfolgreichen Fernsehserie und der sieben Jahre jüngere Basketballspieler äußerten sich zunächst nicht.

Eva als Schinken & viel nackte Haut bei MTV Europe Awards

Eva als Schinken & viel nackte Haut: "Fleisch-Beschau" bei MTV Europe Awards

Longoria und Parker hatten vor drei Jahren in einem französischen Schloss nahe Paris geheiratet. Trennungsgerüchte gab es immer wieder, schon im Jahr nach der Hochzeit soll das Paar kurzzeitig getrennte Wege gegangen sein. Beide dementierten jedoch immer wieder und ließen sich zusammen blicken.

Parker ist der Sohn eines amerikanischen Basketballspielers, aber in Europa geboren. Obwohl er in den USA spielt, ist er französischer Staatsbürger und auch Star der dortigen Nationalmannschaft.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare