Dänen feiern Weihnachtsgebräu mit wilden Partys

Kopenhagen (dpa) - Eines der meistverkauften Biere Dänemarks gibt es nach Angaben des Brauereiriesen Carlsberg nur etwas mehr als sechs Wochen im Jahr. Vielleicht, weil sich die Dänen so sehr auf Weihnachten freuen.

Den Verkaufsstart des Tuborg-Biers "Julebryg" (Weihnachtsgebräu) feiern sie seit über 30 Jahren mit einer riesigen Party - immer am ersten Freitag im November.

Früher begann der Verkauf unter der Woche. Weil aber am nächsten Tag so viele Stühle in Büros leerblieben, wurde der sogenannte J-Day auf einen Freitag verlegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare