Bei Sat.1

Claudia Obert nach „Promis unter Palmen“ (Sat.1) wieder in der Primetime im TV

TV-Promi Claudia Obert ist der breiteren Masse vor allem durch ihre Teilnahme an „Promis unter Palmen“ bekannt. Nun wird die Modeschöpferin erneut im TV zu sehen sein. Jedoch nicht so, wie Fans es vermuten würden.

Hamburg - Nicht lange ist es her, da war Modeschöpferin Claudia Obert (58) als Kandidatin im TV bei „Promis unter Palmen“ zu sehen. In der Reality-Show fiel die 58-Jährige vor allem durch ihre ehrliche und unkonventionelle Art auf - Was sie jedoch nicht minder unbeliebt bei der Zuschauerschaft machte. Ganz im Gegenteil: Claudia Obert bekam so viel Zuspruch wie kaum ein anderer Kandidat der TV-Show.

Nach dem scharfen Mobbing bei „Promis unter Palmen“ dachten viele Zuschauer, Claudia Obert würde dem TV erstmal fernbleiben. Doch nun wird die 58-Jährige ab dem 19. Juni in der neuen Sat.1-Show „Guiness World Records" zu sehen sein. Worum es sich dabei handelt und was Claudia Oberts Rolle ist, erfahren Sie hier: Claudia Obert nach „Promis unter Palmen“ (Sat.1) wieder in der Primetime im TV*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare