Sex and the City 2 dominiert die Kinocharts

München - Sex and the City 2 hat sich an der Spitze der deutschen Kinocharts festgesetzt. Falls Sie den Film noch nicht gesehen haben: Bei uns finden Sie den Trailer.

“Sex and The City 2“ ist auch in der zweiten Woche Spitzenreiter der deutschen Kinocharts geblieben. Die Videospiel- Verfilmung “Prince of Persia“ verteidigte Platz zwei. Neueinsteiger “Street Dance 3D“ kam auf Anhieb auf Rang drei. In dem britischen Tanzfilm geht es um die Begegnung von Streetdance und klassischem Ballett, garniert mit einer Liebesgeschichte. Ridley Scotts Action- Epos “Robin Hood“ verlor eine Position und ist jetzt an vierter Stelle. Dahinter liegt “Vergebung“, der abschließende Film der Krimitrilogie nach einem Bestseller des 2004 gestorbenen schwedischen Autors Stieg Larsson.

Die deutschen Kinocharts wurden vom 3. bis 6. Juni in 321 Sälen der Cinemaxx-Gruppe (etwa 86 000 Plätze) ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare