Christopher Lee: Ritterschlag von Prinz Charles

+
„Sir“ Christopher Lee - Prinz Charles ehrte den großen Schauspieler.

London - Große Ehre für den Schauspieler Christopher Lee. Der Mime wurde von Prinz Charles zum Ritter geschlagen und darf sich jetzt „Sir“ Christopher nennen. Bis heute ist er aktiv.

Hut ab vor einen der letzten, großen Schauspieler. 87 Lenze zählt der Mime, der in den 50er und 60er Jahren als „Graf Dracula“ bekannt wurde. In den letzten Jahren war er trotz des hohen Alters aktiv. Er spielte den bösen Zauberer „Saruman“ in „Herr der Ringe“, den Sith Lord „Count Doku“ und denkt überhaupt nicht daran kürzer zu treten. Auch eine Rückenverletzung konnte ihn nicht davon abhalten zur Zeremonie zu erscheinen. Nach der Ehrung durch den Prinz of Wales zeigte sich der Schauspieler gut gelaunt und sehr entspannt.

lut

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare