Christian Bale dreht Historien-Romanze

+
Christian Bale wird in eine komplizierte Liebesbeziehung verwickelt. Foto: Tim Brakemeier

New York (dpa) - Oscargewinner Christian Bale (41) hat eine Rolle in der Historien-Romanze "The Promise" ergattert. Der Film handele von einer komplizierten Liebesbeziehung im Osmanischen Reich, berichtet das Branchenmagazin "Variety".

Als Regisseur ist Terry George an Bord, der vor allem für seinen Film "Hotel Ruanda" (2004) bekannt ist, und bereits zweimal für einen Oscar nominiert war. Im Herbst soll in Portugal und auf den Kanarischen Inseln gedreht werden. Bale feierte im vergangenen Jahr mit der Komödie "American Hustle" Erfolge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare