Cher verteidigt ihren Sohn

+
Cher (65) hat ihren Sohn Chaz Bono gegen hämische Angriffe im Internet verteidigt

New York - Cher (65) hat ihren Sohn Chaz Bono (42), der früher eine Frau war, gegen hämische Angriffe im Internet verteidigt. Über Twitter sagte sie den Usern die Meinung.

Anlass des Spotts ist, dass Chaz Bono beim TV-Tanzwettbewerb “Dancing With The Stars“ mitmachen will. “Chaz wird im Internet auf ganz bösartige Art angegriffen. Das hier ist doch immer noch Amerika, so viel ich weiß, oder? Man braucht viel Mut, um da mitzumachen“, twitterte die aufgebrachte Mutter. Chaz Bono kam 1969 als einzige Tochter von Cher und ihrem damaligen Mann Sonny Bono zur Welt und wurde Chastity genannt. Nach einer Geschlechtsumwandlung wurde aus Chastity Chaz.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare