Charlotte Casiraghi wird wohl Gesicht von Gucci

+
Charlotte Casiraghi

Paris/Monaco - Charlotte Casiraghi (25) wird nach übereinstimmenden Medienberichten in Frankreich und den USA das neue Gesicht der Modemarke Gucci.

Die Journalistin und Springreiterin - Tochter von Caroline von Monaco und Enkelin von Hollywood-Star Grace Kelly - folgt damit Schönheiten wie der amerikanischen Schauspielerin Evan Rachel Wood oder dem russischen Model Natasha Poly.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Mit dem italienischen Modehaus hat die Monegassin bereits zusammengearbeitet. Gucci-Kreativchefin Frida Giannini entwarf zwei Jahre lang Reitsportkollektionen für Casiraghi. Zu dem Engagement der 25-Jährigen gab es von Gucci Deutschland am Samstag keinen Kommentar. Das französische Modemagazin „Elle“ berichtete jedoch online, eine Bestätigung von Gucci zu haben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare