"Einfach nur noch billig"

BTN: Zuschauerliebling oben ohne am Strand - Krasses Foto aufgetaucht

+
Berlin - Tag & Nacht-Star Anne Wünsche zeigt sich oben ohne.

Die Berlin-Tag-und-Nacht-Schönheit Anne Wünsche präsentiert sich komplett oben ohne am Strand. Es ist ein krasses Foto aufgetaucht

Update 4. April 2019: "Berlin-Tag-und-Nacht"-Liebling Anne Wünsche alias Hanna Fischer präsentiert sich auf Instagram gerne ihren Fans. Ihre fast 480.000 Abonnenten können sich nahezu täglich auf neue Posts der zweifachen Mutter freuen. Dabei zeigt sich die 27-Jährige gerne auch etwas freizügig. In einem nun aufgetauchten Foto, über das extratipp.com* berichtet, wird besonders viel Haut gezeigt 

BTN: Anne Wünsche oben ohne am Strand - Krasses Foto aufgetaucht 

Anne Wünsche zeigt sich lasziv am Strand kniend. Die "Berlin-Tag-und-Nacht"-Schönheit fährt sich dabei mit nach unten gerichteten Blick durch ihre braunen Haare. Das erotische Foto ist deshalb so pikant, weil sie lediglich ein weißes Hemd zu tragen scheint, sodass ihre Brüste theoretisch zu sehen wären. 

Anne Wünsche verdeckt ihre linke Brust jedoch mit einem lächelnden Emoji. Das Bild ist offensichtlich bereits etwas älter, "Rückblick 2010" kommentiert die mittlerweile 27-Jährige unter ihren Post. 

BTN: Anne Wünsche oben oben am Strand - "langsam denkt sie, sie wäre die Geilste" 

Viele ihrer Follower scheinen von dem freizügigen Foto allerdings nicht begeistert zu sein. "Fremdschämen..habe deine Seite geliebt, aber jetzt bist du einfach nur noch billig", "langsam denkt sie, sie wäre die Geilste", "nur noch peinlich" oder "das ist soooo kindisch ...werd´ mal erwachsen" lauten nur einige der zahlreichen kritischen Kommentare unter dem Post.

Update vom 17. März: Anne Wünsche zeigt gerne, was sie hat. Die 27-Jährige präsentiert sich auf ihrem Instagram-Account immer wieder freizügig, erntet dafür nicht immer nur Kritik. Was Fans jedoch an der ehemaligen BTN-Darstellerin schätzen, ist ihre Offenheit. In einem neuen Youtube-Video spricht die zweifache Mama nun ganz offen über ein intimes Thema: Ihre Brüste. In dem achtminütigem Clip beantwortet der BTN-Star Fragen von Fans - dabei enthüllt sie vor ihren mehr als 460.000 Abonnenten eine krasse Beichte.

Anne Wünsche beichtet: Ihr S**-Leben lief nicht gut

Anne Wünsche macht kein Geheimnis daraus, dass sie vor einigen Jahren eine Brust-OP hatte. Nach der Geburt ihres ersten Kindes seien ihre Brüste extrem groß geworden, genauso nach dem zweiten Kind. Was der Single-Mama daran nicht gefiel: Die Brüste hingen stark, sahen "katastrophal" aus. Im Bett mit ihrem ehemaligen Partner Henning Merten sei kaum noch etwas gelaufen, weil sie sich so unwohl und unschön gefühlt habe. "Ich habe mich selber als eklig empfunden", beichtet Anne Wünsche. 

Die heiße BTN-Schönheit packt weiter aus und legt ein weiteres Geständnis ab: "Die ganze untere Hälfte meiner Brüste ist taub." Sie habe sich bereits daran gewöhnt und nehme diese Unannehmlichkeiten für ein besseres Aussehen und Selbstwertgefühl gerne in Kauf.

Berlin - Anne Wünsche (27) sorgt gerade mächtig für Wirbel. Bei der ehemaligen Berlin-Tag & Nacht-Darstellerin (BTN) scheint das Leben gerade Kopf zu stehen. Die Zweifache-Mama muss das Beziehungs-Aus von ihrem langjährigen Partner Henning Merten verkraften. Aber das ist noch lange nicht alles.

Anne Wünsche Drama nach Liebes-Aus mit Henning

"Es kostet uns ganz viel Kraft aber um allen Medien den Wind aus den Segeln zu nehmen und wilden Spekulationen entgegen zu wirken, haben wir gemeinsam - nach tagelangen, tränenreichen Gesprächen uns nun dazu entschieden euch offen mitzuteilen: Wir sind kein Paar mehr!", schrieb Anne Wünsche offen auf Instagram unter ein Foto.

Anne Wünsche und ihre kleinen Mädls kuscheln auf der Couch. 

Ihre neue Situation als "alleinerziehende Mutti" scheint für die Influencerin alles andere als leicht. "Wir sind getrennt...Alltag OHNE PAPA" titelt Anne Wünsche ihr aktuelles YouTube-Video. Im Vlog beschreibt die 27-Jährige ihr Gefühlschaos und wirbt für Verständnis. Den die Welt im Social-Media dreht sich weiter. Sie und ihr Ex-Partner könnten es sich, nach ihren Worten, nämlich gar nicht leisten eine Pause zu machen.

Baby-News bei Anne Wünsche? Was steckt hinter dem Ultraschall-Foto 

Nun meldet sich Berlin-Tag & Nacht-Darstellerin (BTN) Anne Wünsche mit einem Ultraschallbild und verwirrt ihre Fans komplett. Steckt hinter diesem Foto erneutes Mutterglück? Ist die YouTuberin wieder schwanger? Ist die Nummer drei unterwegs? Der Zeitpunkt wäre wirklich denkbar schlecht. Und wirklich: Anne Wünsche erwartet Nachwuchs. Jedoch stellt sie in ihrer Instagram-Story klar, dass sich nicht bei ihr, sondern bei ihrer Hündin Nachwuchs ankündigt. 

"Ich komme gerade vom Tierarzt. Und als könnte es gerade nicht besser laufen, erwartet Peaches vermutlich mindestens drei Welpen", erklärt Wünsche in ihrer Instagram-Story. Chihuahua-Hundewelpen sind bestimmt eine süße Sache, doch auch eine ganz schöne Herausforderung für das Frauchen.  

Anne Wünsche ist nun "Alleinerziehende Mutti"

Berlin-Tag & Nacht-Darstellerin (BTN) Anne Wünsche versucht nun den Alltag mit ihren zwei kleinen Mädchen und allem drum und dran zu meistern. Alles ist ungewohnt. Eine Seite im Bett bleibt nach acht Jahren plötzlich leer, wie die 27-Jährige in ihrem Vlog erzählt. "Es ist wirklich nicht besonders leicht für uns. Weder für die Kinder, noch Henning oder mich - aber wir geben unser bestes & es tut unheimlich gut so liebe Worte zu lesen.", kommentiert Anne Wünsche ihren aktuellen Insta-Post. Und weiter: "Unser Alltag muss einfach weiter gehen, egal wie schwierig es ist - denn es bringt absolut nichts, jetzt in ein tiefes Loch zu fallen & sich unter tausende Decken zu verkriechen. Wir haben 2 wunderbare Kinder & für diese bleiben wir stark". Am Ende setzt sie noch drei Hashtags: #thinkpositive #wirschaffendas #dankefüralles. 

Gerade staunen die Leser über diese Meldung: BTN-Sensation: Kehrt Zuschauer-Liebling zur Soap Berlin Tag und Nacht zurück?

Mehr von extratipp.com:

Ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare