Britische Royals lassen sich im Urlaub ablichten

+
Prinz William (r.) mit seiner Frau Kate (l.) und den gemeinsamen Kindern in den französischen Alpen. Foto: John Stillwell

London (dpa) - Prinz George und Prinzessin Charlotte lächeln rotnasig, Prinz William und Kate rangeln liebevoll im Schnee: Die Royals haben Bilder aus ihrem Winterurlaub in den Französischen Alpen veröffentlicht.

Die junge Familie habe "einen kurzen Skiurlaub" gemacht und sei zum ersten Mal zu viert in den Ferien gewesen, teilte der Londoner Kensington-Palast am Montag auf Twitter mit. Zudem hätten die beiden Kinder das erste Mal im Schnee gespielt. George wird im Sommer immerhin schon drei Jahre alt, aber sonderlich oft schneit es in Südengland nun mal nicht.

Kate (34) und William (33), die mit sauber geputzten Skibrillen und trieffreien Nasen posierten, teilen regelmäßig Familienbilder mit der Öffentlichkeit. Das ist Teil einer Art Burgfrieden mit der Boulevardpresse, die ihr Privatleben sonst weitgehend respektiert. Mit George und der zehn Monate alten Charlotte leben Queen-Enkel William und Kate recht zurückgezogen in der Grafschaft Norfolk.

Tweet 1

Tweet 2

Tweet 3

Tweet 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.