187-Boss prahlt auf Instagram

Bonez MC protzt mit megateurem Angeber-Mercedes

Deutschrapper Bonez MC posiert auf dem Fahrersitz seines fabrikneuen, schwarzen Mercedes-Benz S63. (Screenshot)
+
Deutschrapper Bonez MC hat sich einen fabrikneuen Mercedes-Benz S63 gegönnt - für 200.000 Euro. (Screenshot)

Deutschrapper Bonez MC protzt auf Instagram mit einem sündhaft teuren Mercedes, den sich der 187 Strassenbande-Boss fabrikneu gekauft hat.

Berlin/Hamburg - Deutschrapper* Bonez MC* geizt nicht mit seinem Geld und hat sich einen sündhaft teuren Mercedes-Benz gekauft*. Der schnelle Sportwagen entspricht dem Credo des Hamburgers*, der ein Leben auf der Überholspur führt und seinen Kollegen stets einen Schritt voraus sein will.

Auch Kumpel Gzuz* ist Autos der obersten Güteklasse alles andere als abgeneigt und hat dem innig geliebten CL500 der 187 Strassenbande bereits ein Lied gewidmet. Nur muss der 32-Jährige aufpassen, dass er nicht zu schnell durch die Gegend rast - denn sonst braucht er einen Grabstein, von dem bereits Aufnahmen durch das Netz kursieren*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare