Black Eyed Peas singen für Abramowitsch

+
Fergie & Co. fliegen zu Roman Abramowitsch

New York - Der russische Milliardär Roman Abramowitsch (44) hat die Hip-Hop-Band Black Eyed Peas zu seiner Silvesterparty eingekauft.

Einer der reichsten Männer der Welt lässt Sängerin Fergie (35) und ihre Bandmitglieder extra für die Party auf sein privates Anwesen auf der Karibik-Insel St. Barts einfliegen, berichtet die “New York Post“.

Auf dem 28 Hektar großen Gelände stehen den Gästen Bungalows, mehrere Swimmingpools und Pavillons zur Verfügung. Ein Sprecher der Black Eyed Peas war laut “New York Post“ im Urlaub und konnte keine Stellungnahme abgeben.

dpa

Die schönsten Promi-Popos 2010

Die schönsten Promi-Popos

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare