Wow!

GZSZ-Star zeigt mega-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten aus

+
GZSZ-Star Iris Mareike Steen zeigt gaaaanz viel Ausschnitt - was ihr Kollege Thomas Drechsel wohl dazu sagt?

GZSZ-Star Iris Mareike Steen zeigt ultra-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten komplett aus!

Berlin - Jeden Tag warten Millionen Fans gespannt vor dem Fernseher, um zu sehen, was in beliebtesten Daily-Soap" Deutschlands "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (22.10: GZSZ-Schock: Sophie und Jonas werden zusammen im Bett erwischt) passiert. Die Zuschauer verfolgen natürlich nicht nur, was Jo Gerner, Sunny und Co. vor der Kamera in Berlin so treiben - auch dasprivate Leben der Darsteller wird fleißig verfolgt. Neben der sportlichen Valentina Pahde ist da vor allem ein anderer GZSZ-Star (24.10: GZSZ-Fans drohen nie wieder einzuschalten - aus diesem krassen Grund) begehrt: Iris Mareike Steen (26). Denn während die schöne Blondine in der Soap die brave Ärztin Lilly Seefeld spielt, sorgt die Schauspielerin immer wieder mit ihren freizügigen Auftritten für Aufsehen. Nun zeigt sie sich in einem ultra-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten aus!

Update 23.10: GZSZ-Star zeigt sich mega-heiß im Monokini am Strand

Iris Mareike Steen spielt Lilly Seefeldt in GZSZ.

GZSZ-Star Iris Mareike Steen: Nicht nur in der Soap glücklich verliebt

Iris Mareike Steen ist bereits seit über 8 Jahren ein fester Bestandteil vom Berliner GZSZ-Kiez. In der Soap ist ihre Serienrolle Lilly mit dem beliebten Tuner (gespielt von Thomas Drechsel) zusammen - nachdem die aufstrebende Ärztin ihm einen Seitensprung mit Jule verzeihen konnte, entpuppten sich die beiden für viele Zuschauer als ein echtes Traumpaar. Auch hinter der RTL-Kamera (Zungenkuss-Foto von GZSZ-Star Valentina Pahde aufgetaucht!) läuft es im Liebesleben der 26-jährigen Schauspielerin mehr als rund: Vor ca. einem Jahr gaben sie und ihr Mann sich nach acht Jahren Beziehung das Ja-Wort - auf Instagram richtet Iris Mareike Steen immer mal wiederromantische Botschaften an ihren Liebsten.

Iris Mareike Steen: GZSZ-Star ließ im Playboy alle Hüllen fallen

Doch neben süßen Liebeserklärungen teilt die gebürtige Hamburgerin auch etwas anders mit ihren über 260.000 Abonnenten auf Instagram: Heiße Schnappschüsse! Was viele nicht über den GZSZ-Star Iris Mareike Steen wissen: Vor drei Jahren zeigte sich die damals 23-Jährige nackt in der deutschen Ausgabe des Playboys. (Auch spannend: Jennifer Weist schockt mit Video: Oben ohne, Fans sehen einfach alles) Während sie ihren Traumkörper damals noch komplett hüllenlos präsentierte, geht es auf ihrem Instagram-Account etwas angezogener zu - doch auch damit raubt die Lilly-Darstellerin ihren Fans den Atem.

Mit ihren sexy Schnappschüssen verzaubert Iris Mareike Steen ihre Follower.

Mit diesem prallen XXL-Dekolleté raubt GZSZ-Star Iris Mareike Steen Fans den Atem

Mit einem neueren Beitrag auf Instagram verabschiedet sich die hübsche GZSZ-Schauspielerin vom Sommer: "Atmet nochmal tief durch und nehmt die schöne Gerüche mit für die kalte Jahreszeit", schreibt sie unter das Foto auf dem sie an einer Blume schnuppert. Doch auf die Blume achtet auf diesem Bild wahrscheinlich niemand - denn alle starren nur auf das pralle XXL-Dekolleté der 26-Jährigen. Dieses betont sie in einem schwarzen, weit ausgeschnittenem Top von der Seite. "Als ob da jemand auf die Blume schaut...", schreibt ein User. Ein anderer: "Schöne Einblicke.. Ein Traum bist du." Unter dem Foto wird die Schönheit mit Komplimenten nur so überhäuft.

Neben dem Playboy konnten Fans Iris Mareike Steen in der 11. Staffel der RTL-Show "Let's Dance" bewundern. Dort war für sie und ihren Tanzpartner Christian Polanc nach der zehnten Show leider Schluss. Umso besser also, dass Fans den GZSZ-StarMontags bis Freitags, ab 19.40 Uhr auf RTL bewundern können. Was in der beliebten Daily-Soap, die in Berlin spielt, passiert, gibt es übrigens täglich in unserem GZSZ-Ticker nachzulesen. 

Am Montag sind die Leser über dies Meldung sprachlos: Mädchen backt Kekse mit unvorstellbar perverser Zutat für ihre Mitschüler, wie extratipp.com* berichtet.

Natascha Berger

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare