Fan hält sich für Zombie  

Beiß-Attacke auf "The Walking Dead"-Star Norman Reedus

+
Das ist dem "The Walking Dead"-Schauspieler wohl so noch nie passiert.

New Jersey - Während eines Treffens mit Fans der Zombie-TV-Serie "The Walking Dead" wollte ein weiblicher Anhänger von Norman Reedus dem Schauspieler etwas zu nah für dessen Geschmack sein.

Das ist dem "The Walking Dead"-Schauspieler wohl so noch nie passiert. Laut einem Bericht von TMZ hatte sich einer seiner weiblichen Fans bei seinem Anblick nicht mehr unter Kontrolle. Während Reedus mit seinem Kollegen Michael Rooker für ein Foto im Meadowlands Exposition Center von Secaucus stillstand, sprang der Fan den Schauspieler ohne jegliche Vorwarnung von hinten an und versuchte dem Star in die Brust zu beißen!

Die Security ließ nicht lange auf sich warten und riss den bissigen Fan weg. Später entschuldigte sich die Angreiferin öffentlich auf Instagram für ihren Ausraster.

Auch Norman Reedus reagierte auf den Vorfall mit einem witzigen Foto auf Instagram:

mpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.