Tochter von Eros Ramazzotti 

Drama um Aurora Ramazotti! So sehr litt sie unter ihrer Mutter Michelle Hunziker 

+
Aurora Ramazotti litt unter ihrer Mutter Michelle Hunziker.

Sie zeigen sich oft gemeinsam vor der Kamera: Michelle Hunzicker und Tochter Aurora Ramazzotti. Doch für 21-Jährige gab es auch schwere Zeiten neben Mama Michelle. 

Mailand - Als Tochter berühmter Eltern hat es der Nachwuchs oft nicht leicht. Besonders viele wollen in die großen Fußstapfen von Mama oder Papa treten und ebenfalls im Showbusiness durchstarten. Aurora Ramazzotti (21) hatte jedoch mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Sie konkurrierte lange Zeit mit Mutter Michelle Hunziker (41).

Michelle Hunziker und Tochter Aurora.

Aurora Ramazzotti: Das Aussehen ihrer Mutter verletzte sie

Doch nicht die berufliche Karriere der Moderatorin (41) machte Töchterchen Aurora zu schaffen, sondern vor allem das Aussehen der schönen Schweizerin. Besonders groß wurde der Leidensdruck der Tochter von Eros Ramazzotti (55) als Vergleiche zwischen Mutter und Tochter gezogen wurden, zum Nachteil von Aurora: „Wenn du im Internet Bikini-Fotos von dir und deiner Mutter findest mit Titeln wie ´Michelle 34 Jahre, Aurora 14 Jahre - die Mutter schlägt die Tochter um Längen´, dann tut das ziemlich weh“, gesteht Aurora im Interview mit „Vanity Fair“.

Aurora Ramazzotti: Wenn Michelle Hunziker Erfolg hatte, zog sie sich zurück

Die einzige Tochter des Sängers und der schönen Moderatorin hatte jedoch nicht nur mit Vergleichen zu kämpfen, sondern auch mit dem Erfolg der Blondine. „Je mehr man sie lobte, desto mehr habe ich mich verkrochen“, zeigt Aurora, wie sehr der Erfolg ihrer Mutter ihr zusetzte im Interview mit der Zeitschrift „Closer“.

Nun scheinen sich jedoch die Wogen geglättet zu haben. Während Mama Michelle glücklich verheiratet mit dem Italiener Tomaso Trussardi ist und in ihrer Rolle als Dreifach-Mutter aufgeht, scheint Auroramit Freund Goffredo Cerzas ihr Glück gefunden zu haben. Ihre Beziehung präsentiert die Tochter von Michelle Hunziker regelmäßig auf Instagram.

Jennifer Lanzinger 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare