Pünktchen auf die Haut setzen

Augenringe mit Concealer kaschieren

+
Die passende Farbe auswählen: Bei vertieften Augenringen ist der Concealer idealerweise einen Ton heller als der natürliche Hautton. Foto: Mascha Brichta

Sich schminken ohne geschminkt auszusehen liegt im Trend, wie beispielsweise der derzeit beliebte Nude-Look zeigt. Auch Augenringe lassen sich unauffällig überdecken.

Bexbach (dpa/tmn) - Mit einem Concealer lassen sich Augenringe gut verstecken - doch das Gesicht sieht schnell angemalt aus. Damit der Look möglichst natürlich ist, setzt man am besten nur kleine Punkte der Flüssigkeit auf die Haut.

Dann arbeitet man das Make-up mit dem Ringfinger tupfend vorsichtig in die Haut ein und streicht die Übergänge sanft aus. Dazu rät Monika Ferdinand, Vorsitzende des Bundesverbands Deutscher Kosmetiker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare