Assauers bewegender Auftritt im ZDF

1 von 4
Es war der erste TV-Auftritt von Fußballmanager Rudi Assauer, nachdem er seine Alzheimer-Erkrankung öffentlich gemacht hat: Am Freitagmorgen sprach er in der ZDF-Sendung "Volle Kanne" darüber, wie es ihm derzeit geht. Das Bild zeigt Assauer mit seiner Tochter Betty.
2 von 4
Der langjährige Schalke-Manager Rudi Assauer (2.v.r.) sitzt mit seiner Tochter Tochter Betty (l-r), seiner langjährigen Sekretärin Sabine Söldner, seinem langjährigen Weggefährten Werner Hansch und Moderator Ingo Nommsen (r) in der ZDF-Sendung "Volle Kanne"
3 von 4
Assauer (links) mit "Volle Kanne"-Moderator Ingo Nommsen.
4 von 4
Assauer (rechts) mit seinem langjährigen Weggefährten, dem Sportreporter Werner Hansch

Düsseldorf - Assauers bewegender Auftritt im ZDF

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.