Hollywood-Star hat "Zucker"

Arzt stellt Diabetes bei Tom Hanks fest

+
Tom Hanks mit seiner Frau Rita Wilson.

New York - Bei dem Hollywood-Star Tom Hanks (57) ist Diabetes diagnostiziert worden. Die Krankheit sei aber derzeit „kontrollierbar“.

„Ich bin zum Arzt gegangen und der hat gesagt: "Wissen Sie, dieser hohe Blutzucker, mit dem sie sich herumschlagen, seit Sie 36 sind? Sie sind aufgestiegen. Sie haben Typ-2-Diabetes, junger Mann“, sagte Hanks in der Nacht zum Dienstag in der US-Talkshow von David Letterman.

Die Krankheit sei aber derzeit „kontrollierbar“. Diabetes, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine Stoffwechselstörung, die zu erhöhtem Blutzuckerspiegel führt und unbehandelt gravierende Folgen haben kann.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare