Infos zu Tickets, Terminen und Konzerten

Apache 207: Rapper verkündet Tour-Termine 2021 – und wann der Vorverkauf startet

Apache 207 (Archivfoto)
+
Apache 207 (Archivfoto)

Die ursprüngliche Tour von Apache 207 war innerhalb von Minuten ausverkauft. Nach der Corona-Absage haben die Fans jetzt erneut die Chance, den Rapper live zu sehen:

Wer schon einmal versucht hat, ein Tickets für ein Apache-Konzert zu ergattern, weiß, dass man schnell sein muss. Fans sollten sich deshalb schonmal bereit machen – denn der Rapper aus Ludwigshafen hat auf Instagram jetzt nicht nur die Termine für die Tour 2021 verraten, sondern auch, wann der Vorverkauf startet! Schon am Freitag (7.) August ab 16 Uhr gibt es die heißbegehrten Tickets online zu kaufen. Nach der Tour-Absage 2020, die für Apache 207 sicher genauso schmerzhaft war, wie für die Fans, dürften die Karten für die 11 Konzerte Anfang 2021 umso schneller ausverkauft sein.

Auf LUDWIGSHAFEN24* gibt es alle Informationen zur Apache 207-Tour 2021, zum Vorverkauf und zu den Städten, in denen der Rapper aus Ludwigshafen Halt macht. *LUDWIGSHAFEN24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare