“Dabei kann ich in mich gehen... “

Andrea Berg gesteht geheimes Hobby, von dem sogar DJ Ötzi profitiert

+
Schlager-Star Andrea Berg tritt bei ihrem Tour-Auftakt in Stuttgart

Schlager-Queen Andrea Berg zeigt sich in zwangloser „Swinging-Sixties“-Laune - und verrät, wie sie so richtig entspannen kann. 

  • Andrea Berg ist seit wenigen Tagen auf Deutschland-Tour.
  • Der Schlager-Star lässt die Fans mit einem Post auf gewagte Bühnen-Outfits hoffen.
  • Außerdem verriet sie, wie sie vor Shows entspannt. 

Stuttgart - Oh là là. Das knappe Outfit, das Andrea Berg aktuell präsentiert, würde der Sechziger-Jahre-Ikone Twiggy sicher auch gefallen: Die Schlager-Sängerin zeigt sich auf ihrem Instagram-Profil in einem cremefarbenen Mini-Kleid aus durchbrochener Spitze - Herzchen- und Flammen-Emojis sowie begeisterte „Wows“ ihrer Fans sind ihr sicher. Am 29. November war Auftakt ihrer „Mosaik Live-Tour" in Stuttgart. „Steh auf und tanz“ schreibt sie folgerichtig zu dem Foto dazu. Einen Fan erinnert Andrea Berg in diesem Outfit sogar an Rocksängerin Tina Turner (“Golden Eye“, James-Bond-Soundtrack): „Das Gewand hatte schon die Tina an“, kommentiert er. 

Andrea Berg: „... für meinen Freund DJ Ötzi“

Nicht bekannt ist, ob Tina Turner zur Entspannung ebenfalls zu den Stricknadeln greift - genau das macht Andrea Berg nämlich. Vor ihren Auftritten hilft ihr das Stricken beim Runterkommen, wie die 53-Jährige jetzt im Interview mit der Bild-Zeitung verriet (Artikel hinter Bezahlschranke): „Dabei kann ich in mich gehen und in Gedanken noch mal alle Lieder durchsingen. Gerade stricke ich an ein paar Wollsocken für meinen Freund DJ Ötzi.“

Vielleicht strickt die „Seelenleben“ Sängerin dem „Anton aus Tirol“-Sänger DJ Ötzi auch eine Mütze? Anfang des Jahres zeigt sich ihr 48-jähriger Schlager-Kollege nämlich zur Abwechslung mal „oben ohne“. Lesen Sie bei extratipp.comSchlager: Andrea Berg schießt Giftpfeile gegen Helene Fischer!

Schlager-Star Andrea Berg für Bühnen-Outfit kritisiert

Wie auch immer, das Stricken wirkt offenbar. Denn der „Mosaik“-Tourauftakt in Stuttgart war ein voller Erfolg. Ihr Fans entführte die Schlager-Queen in sexy Kostümen in Fantasie-Welten: Wunderland, Industrie-Welt, Weltraum und „Flower Power“, dem Auge wurde ordentlich etwas geboten - zumal Andrea Berg bei der Show Rührung zeigte.

Zuweilen erhält Andrea Berg auch Kritik für ihre Bühnen-Outfits. Die bleibt bei einer so umfangreichen Karriere wohl selten aus. Andrea Berg gehört seit vielen Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Künstlerinnen. Vor Kurzem hat sie laut Bang Media verraten, wie sie sich auf ihre Shows vorbereitet: mit Jägermeister

Video: Andrea Berg: Nie ohne Jägermeister

frs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare