Verbandsliga-Frauen im eigenen Turnier ohne Niederlage

Theresa Rottmann

WERNE - Im gut besetzten Werner Pre-Season-Turnier belegten die Verbandsliga-Volleyballerinnen des Turnvereins 03 den dritten Platz. Dabei blieb das Team von Rolf Wilmsen und Bronek Bakiewicz ungeschlagen. Nur ein unnötiger Satzverlust in der Vorrunde gegen Gütersloh verhinderte den Einzug der Gastgerinnen in das Finale.

Der TV Werne ging ersatzgeschwächt in das Turnier; es fehlten wichtige Stützen wie Juliane Nentwig, Tabea Grewe und Chrissi Weckendorf. Vor allem auf der Zuspiel- und Außenposition bedeutete das Engpässe, die schwierig zu beseitigen waren. Trotz des verpassten Finaleinzuges waren die Werner zufrieden mit dem Turnierergebnis. Weil jedes Spiel nur über zwei Sätze ging, reichte es dann letztlich nicht zu mehr.

Für Bakiewicz war die verbesserte Blockarbeit hervorzuheben. „Das Blockspiel ist ja sonst nicht gerade eine unserer Stärken. Ein Sonderlob gibt es für Mittelangreiferin Hanna Rosenthal. Sie steigerte sich von Spiel zu Spiel und verwertete zum Schluss sogar scheinbar unmögliche Bälle“, sagte Bakiewicz.

Der Block wird Schwerpunkt in der Trainingsarbeit bleiben, denn dort sieht das Trainerteam das schnellste Verbesserungspotenzial. „Außerdem wollen wir an der Feldverteidigung arbeiten. Unsere Spielerinnen verteidigen nicht immer positions- und situationsgetreu“, erklärt Bakiewicz.

Weiteren Feinschliff will sich der TV Werne am kommenden Wochenende bei einem letzten Vorbereitungsturnier in Soest holen.

Die Reserve des TV Werne startete mit diesem Turnier in die Saisonvorbereitung. Im höherklassigen Feld war die Mannschaft von Hubert Bußkamp etwas überfordert. Dafür konnte sie sich immerhin den siebten Platz im Achterfeld sichern.

TV Werne: Annika Böhle, Anna Jäger, Annika Patzdorf, Lena Thiemann, Lena Werner, Julia Trilken, Hanna Rosenthal, Theresa Rottmann, Marina Kardell

Endstände: Damen (Landes- bis Oberliga): 1. TV Düsseldorf. 2. Jahn Dortmund, 3. TV Werne; Damen (Kreis- bis Bezirksliga) 1. DJK Annen, 2. VV Holzwickede, 3. DJK Datteln,... 7. TV Werne II - JuK

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare