Marco Bendig hört als Trainer auf

WERNE - Marco Bendig, ehemaliger Trainer der Werner Zweitliga-Volleyballerinnen und aktuell als Coach bei Regionalligisten Union Lüdinghausen im Amt, wird sich zum Ende der Saison als Trainer zurückziehen.

„Ich möchte jetzt einfach mal mehr Zeit mit der Familie als in der Halle verbringen“, sagte Bendig einer in Lüdinghausen erscheinenden Tageszeitung. Zwar könne sich der Lehrer, der an der Marga-Spiegel-Schule in Werne unterrichtet, vorstellen, noch einmal die Woche in der Lüdinghausener Halle zu stehen, dass aktuelle Pensum wolle er aber auf jeden Fall reduzieren. - red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare