Rünther Sebastian Groß verstärkt TTC Werne

+
Sebastian Groß

WERNE - Über den ersten Neuzugang für die kommende Saison kann sich der TTC Werne seit Dienstag freuen. Vom Verbandsliga-Absteiger TTC Rünthe, wechselt Sebastian Groß nach Werne. Der 28-jährige Offensivspieler trainiert schon seit einigen Wochen mit der Spielern der ersten Mannschaft und wurde bei einem Gespräch vom Konzept des TTC überzeugt.

Eingesetzt wird Sebastian Groß aller Voraussicht nach am oberen oder mittleren Paarkreuz, wo er eine sehr gute Bilanz spielen wird. Schließlich hat er einige Jahre Erfahrungen in der Landesliga gesammelt. „Natürlich freut sich der TTC über den Wechsel, denn nicht nur sportlich passt er in die Mannschaft, sondern auch menschlich ist er eine Bereicherung“, sagt Teamsprecher Sascha Fetting.

Allerdings hat der Bezirksliga-Meister aber auch einen Abgang zu beklagen. David Adam, derzeit in absoluter Topform und ein großes Zugpferd bei der Mission Aufstieg, wird den Verein zum Saisonende verlassen. Aus „unüberwindbaren privaten Problemen“, wie es in der Pressemitteilung heißt, wird David zurück zum TuS Lohauserholz gehen und dort in der Landesliga oder gar in der Verbandsliga aufschlagen. Sascha Fetting: „Der Verein, der Vorstand und vor allem die Mannschaft bedauern diesen Schritt, doch wünschen wir David weiterhin alles Gute.“ Bis zum Saisonende wird die Mann noch in kompletter Aufstellung alle weiteren Pflichtspiele zusammen bestreiten. - red

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare