TTC-Frauen sind Verbandsliga-Meisterinnen

+
Die WErner Tischtennis-Damen (von links) Miriam Bake, Katharina Adam, die am Samstag fehlende Vanessa Hubracht und Rabea Dahl haben die Verbandsliga-Meisterschaft geschafft.

WERNE - Durch einen knappen Erfolg gegen einen ersatzgeschwächten Gegner – Soest trat nur zu Dritt an und gab so vier Punkte kampflos ab – haben die Frauen des TTC Werne zwei Spieltage vor Saisonende die Verbandsliga-Meisterschaft perfekt gemacht.

Tischtennis, Verbandsliga 2, Frauen: TTCWerne – Jahn Soest 8:5. Das Werner Quartett darf nach den folgenden zwei Saisonspielen nun sogar um den Oberliga-Aufstieg mitspielen – den Sprung in die neu geschaffene NRW-Liga hat das Team geschafft.

Ohne ihre Nummer zwei Vanessa Hubracht tat sich am Samstagabend der neue Verbandsliga-Meister schwer. Dabei überzeugte Spitzenspielerin Katharina Adam (3:0-Bilanz) und auch die erst 13-jährige Ersatzspielerin Finja Kaubisch bei ihrem insgesamt dritten Saisoneinsatz.

Nun folgt am Samstag das Spiel beim Tabellendritten Arminia Appelhülsen.

TTC Werne: Adam 3:0, Bake 1:2, Dahl 1:2, Kaubisch 2:0, Bake/Dahl 0:1, Adam/Kaubisch 1:0 - fraz

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare