Viele Mitmachaktionen am 23. Juni

Der SV Stockum stellt sich und seine Sportarten vor

+
Korfball spielte einstmals eine größere Rolle beim SV Stockum. So wurden bis 2013 Turniere auf dem Rasenplatz ausgerichtet. Beim Vereinsfest gibt es wieder eine Mitmachaktion in dieser Sportart.

Stockum - Der SV Stockum veranstaltet am Samstag, 23. Juni, von elf bis 17 Uhr im Sportzentrum Boymerstraße/Werthweg ein Vereinsfest. An diesem Tag präsentieren sich die Abteilungen des SV 47/63 allen Bürgerinnen und Bürgern.

Angeboten werden Breitensport, Bogenschießen, Fußball, Kanu und Tischtennis. Es besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Abteilungen kennen zu lernen, die Sportarten auszuprobieren oder kleine Trainingseinheiten mitzumachen.

 Es ist für alle Altersgruppen etwas dabei, Ansprechpartner der Abteilungen stehen jederzeit zur Verfügung. Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für weitere Unterhaltung. Zudem kann man seine Reitkünste auf einem elektronischen Bullen ausprobieren. 

Mit Hüpfburg und Ballonclown

Die Kinder können sich schminken lassen, in einer Hüpfburg toben oder sich von einem Ballonclown kleine Kunstwerke aus Luftballons fertigen lassen. Für die Teilnehmer mit einer ausgefüllten Laufkarte findet ab 16.30 Uhr eine Verlosung statt. Die Veranstaltung wird bei jedem Wetter ausgerichtet. 

Der Zeitplan: 

11 bis 16 Uhr: Trampolinspringen (Bürgermeister-Abels-Halle), Bogenschießen (Bogenplatz), Buttonmaschine (Bogenplatz), begleitete Kanufahrten auf der Lippe, Tischtennis Robo-Pong „Ballmaschine“, Geschicklichkeitsspiele mit dem Tischtennis-Ball, Spiele 1 gegen 1 (Sporthalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule), Speedsoccer (Rasenplatz)

12 bis 13 Uhr: Kleinkind- Turnen (Bürgermeister-Abels-Halle)

13.15 bis 14.15 Uhr: Badminton (Bürgermeister-Abels-Halle)

13 bis 13.30 Uhr: Fußball- Schnuppertraining für Kinder im Alter von vier bis sieben Jahre (Rasenplatz) 

14.30 bis 15.30 Uhr: Korfball (Bürgermeister-Abels-Halle) 

15 bis 15.30 Uhr: Fußball- Schnuppertraining für Kinder im Alter von vier bis sieben Jahre (Rasenplatz)

16.30 Uhr: Ziehung der Gewinner des Laufkartenwettbewerbs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare