Werne zeichnet Sportler des Jahres aus

Cramer gegen Cramer – oder: Die Qual der Wahl

WERNE - Zum elften Mal seit 2003 werden am 25. Januar 2014 im Rahmen des Sportlerballs im Kolpingsaal der/die Sportler/in und die Mannschaft des Jahres vom Stadtsportverband ausgezeichnet.

In diesem Jahr stehen sieben Frauen, fünf Männer und drei Teams zur Auswahl, die auf westfälischer, westdeutscher und nationaler Ebene - aber auch darüber hinaus - für herausragende Leistungen gesorgt haben.

Zum ersten Mal stehen bei dieser Wahl auch Geschwister in Konkurrenz: Malin und Cajus Cramer, die aus der Basketballschule des TV Werne stammen. Bei den Sportlern kann Schwimmer Rouven Nagel seinen Titel verteidigen.

Wie immer entscheiden auch die WA-Leser darüber, ob Rouven Nagel wieder vorne liegen wird und wer die Nachfolge des Standartenteams vom Reiterverein St. Georg antreten wird. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 6345 gültige Stimmen abgegeben.

Die Nominierten im Überblick:

Cramer gegen Cramer - oder: Die Qual der Wahl in Werne

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare