Herberner Schimmelreiter siegen in Dülmen

HERBERN - Aus einer spontanen Idee im letzten Jahr heraus haben sich vier Reiter des RV von Nagel Herbern entschieden, mit ihren Schimmeln eine Mannschaft zu bilden und auf Turnieren, wo eine Mannschaftsdressur angeboten wird, zu starten.

Im letzten Jahr stellten sich dann schon die ersten Erfolge ein. Am Sonntag in Dülmen-Holsterbrink gewann die Mannschaft, die souverän vom Reitlehrer Paul Heitbaum vorgestellt wurde, in einem Wettbewerb auf A*-Niveau. In der Mannschaft ritten Dorothea Raguse mit Davinjo, Katja Meier mit Arthus, Denise Möllenbrink mit High Societey sowie Joachim Raguse mit Mozart. Ebenfalls mit Schleifen kam Marvin Hawighorst nach Hause. Er gewann mit Cathleen einen Springwettbewerb und wurde Fünfter in einem Stilspringen mit Miss Brandy. - red/Foto: pr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare