Radsportclub Werne dankt dem AFG mit einer Spende

Werne - Am Mittwoch überreichte der Radsportclub Werne dem Leiter des Anne-Frank-Gymnasiums, Heinz-Joachim Auferoth, einen Scheck in Höhe von 500 Euro.

„Da wir seit Jahren die Räumlichkeiten des AFG für unsere Veranstaltungen nutzen dürfen, möchten wir uns dafür bedanken“, teilte Pressewart Michael Weber mit. Zuletzt hatte das Gymnasium seine Mensa für die Durchführung der Westfalen Winter Bike Trophy mit mehr als 800 Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Heinz-Joachim Auferoth nahm den Scheck als Vertretung für den Förderverein entgegen. Der Radsportclub arbeitet schon mehr als 30 Jahre mit dem AFG zusammen. Das Geld werde in den Bereich Digitale Schule, der das Ipad- Projekt in der Klasse 5 unterstützt, einfließen. Die Schule übernimmt dabei 200 Euro je Ipad. Überreicht bekamen Gregor Krampe (links) und der Schulleiter (Zweiter von rechts) den symbolischen Scheck vom Ehrenvorsitzenden des RSC 79 Werne, Dr. Werner Temme (Mitte), von Sozialwartin Beate Tschernoster und von Kassenwart Werner Männig. - Foto: Eickmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare