Jan Tschernoster

Bergkamener Radsportler bei WM live auf YouTube

WERNE - Am Dienstag hat das Bergkamener Radsporttalent Jan Tschernoster vom RSC Werne seinen großen Auftritt bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Spanien. Der Wettbewerb wird live bei YouTube übertragen.

In Ponferrada, einer etwa 68 000 Einwohner zählenden Stadt im Norden Spaniens in der Provinz Léon, startet der 18-Jährige im Zeitfahren der Junioren. Die zu absolvierende Strecke für die U19-Fahrer ist 29,5 Kilometer lang. Start und Ziel ist Ponferrada. Es ist erst eine insgesamt flache Strecke über die ersten 25 Kilometer mit einem kurzen Anstieg vor dem Ziel zur Burg in Ponferrada hoch. Insgesamt sind 172 Höhenmeter zu absolvieren. Für den heutigen Wettkampftag wird viel Sonne bei wenig Wind und Temperaturen von 17 Grad Celsius zumindest für den Start um 10 Uhr vorhergesagt.

Zur Vorbereitung fuhr Jan Tschernoster mit seinem beiden Teamkameraden in der BDR-Auswahl, Lennard Kämna (RSC Cottbus) und Sven Reuter (RWV Wendeslheim) die Strecke vor Ort im Training auf jeden Fall ab. Live mitfiebern geht im Internet unter www.youtube.com/user/ucichannel. - fraz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare