Tschernoster siegt bei Radrenntag in Bockum-Hövel

+

WERNE - Der achte Spadaka-Radrenntag am Sonntag in Bockum-Hövel war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg – und auch aus Sicht des benachbarten RSC Werne.

Lesen Sie auch:

Radrenntag in Bockum-Hövel: 4000 an der Strecke

Denn der Bergkamener Jan Tschernoster im RSC-Dress belegte bei den Männern (B/C Klasse) den ersten Platz vor Johann Leinau (RC Victoria Neheim) und Steffen Reiche (RSC Schwerte).

Bei den U15-Schülern zeigte Nils Leifeld vom RSC Werne einmal mehr seine gute Form und wurde Dritter hinter Michel Heßmann (RSV Coesfeld) und Vincend Sarad (RSV Unna).

Sport und Spaß sorgten gleichermaßen für gute Stimmung unter den zahlreichen Schaulustigen. Anton Mader, Vorsitzender des ausrichtenden RC Amor Hamm, schätzte die Besucherzahl bei allen Rennen auf rund 4000, was ein Plus zum Vorjahr bedeutete.

Fotos vom Radrenntag:

8. Spadaka Jugend Radrenntag in Bockum-Hövel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare