SuS Oberaden und FC Overberge sind die Favoriten bei der Bergkamener Stadtmeisterschaft im Hallenfußball 

+
Der FC Overberge (grüne Trikots) gehört zu den Titelanwärten bei der Bergkamener Stadtmeisterschaft.

Bergkamen – In die Bergkamener Stadtmeisterschaften im Hallenfußball am Sonntag in der Halle am Friedrichsberg gehen die Trainer mit unterschiedlichen Erwartungen. Los geht es am Sonntag ab 13.30 Uhr, der neuen Titelträger soll dann kurz nach 19 Uhr fest stehen.

Titelverteidiger ist der FC TuRa nach einem 6:3-Finalerfolg gegen den VfK Weddinghofen. Dabei misst TuRa-Coach Alex Berger den Titelkämpfen keinen hohen Stellenwert bei. „Wir haben am Samstag ein Testspiel gegen Overberge. Naturgemäß ist mit das wichtiger als der Hallenauftritt. Ich bin kein Freund von Hallenturnieren und das ist eine Pflichtaufgabe für mich. Wir haben aber einige Spieler in unseren Reihen, für die das wichtig ist und deswegen werden wir eine vernünfige Mannschaft stellen“, sagt der zum Saisonende scheidende Coach. 

Mit Blick auf die Qualität des diesjährigen Teilnehmerfeldes sagt Berger weiter: „Im letzten Jahr war das Niveau sehr, sehr schwach und wir mussten nicht viel tun, um Stadtmeister zu werden. Das ist dieses Jahr mit dem SuS Oberaden und Overberge anders“, nennt Berger auch gleich seine Favoriten. Auf Overberge trifft der FC TuRa bereits in der Vorrunde, genauso wie auf die B-Ligisten SuS Rünthe und SuS Oberaden II. 

Für den FC Overberge sind die Titelkämpfte bereits die fünften Turnierteilnahme in diesem Winter und das Team von Trainer Christian Jagodzisnski geht als eingespieltes Hallenteam in den Wettkampf. „Wir haben genug Turniere gespielt, um keine Ausreden zu haben. Wir wollen weit kommen, aber es gibt zwei drei Rivalen. Es hängt auch von der Tagesform ab“, sagt Jagodzinski.

 Neben den sieben Erstvertretungen der Bergkamener Fußballvereine komplettiert die zweite Mannschaft des SuS Oberaden das Teilnehmerfeld als bestplatzierte Reserve. Oberaden II wird dabei eine Vielzahl der 14 Winterneuzugänge einsetzen und auch der SuS Rünthe geht das Turnier offensiv an. „Unser Ziel ist es, Stadtmeister zu werden“, sagt 08-Trainer Engin Abali, der seine Bestbesetzung auflaufen lässt.

 In der Vorrunden-Gruppe 2 sind der Turnierausrichter VfK Weddinghofen und der A-Ligarivale SuS Oberaden die großen Favoriten für den Sprung ins Halbfinale mit den Gegnern TIU Rünthe als Vorletzter der Kreisliga B und dem wieder eingestiegenen D-Ligisten Gurbet Spor Bergkamen. 

Der SuS Oberaden nimmt seine Favoritenrolle an. „Wir wollen so weit wie möglich kommen. Wir haben das Ziel, dass wir ins Finale kommen. Der Kader dafür ist gut genug. Wir haben in Heeren gezeigt, dass wir mithalten können“, sagt SuS-Trainer Birol Dereli und erinnert an den Erfolg seines Teams beim Hallenturnier des BSV Heeren kurz vor Weihnachten.

 „Als Ausrichter wollen wir so weit möglich kommen“, sagt auch VfK-Trainer Olaf Barnfeld und wünscht sich, heile aus dem Turnier zu kommen. „Wir hatten schon genug Verletzungen in der Hinrunde“, erklärt Barnfeld weiter. „Es werden bestimmt einige hitzige Spiele dabei sein“, glaubt Barnfeld, dass die Emotionen zeitweise hochkochen werden, wünscht sich dabei aber faire Duelle. 

Neue Trainer geben gleich bei zwei Vereinen ihr Debüt. Mikail Bulut trainiert nach seinem Abgang bei TIU Rünthe nun Gurbet Spor und Buluts Nachfolger bei TIU ist Adem Ciyan. Der neue Stadtmeister erhält 300 Euro Siegprämie und einen Wanderpokal. Der unterlegene Finalteilnehmer freut sich über 250 Euro.

Spielplan der Bergkamener Stadtmeisterschaft am Sonntag, 19. Januar (Friedrichsberghalle)

Vorrunde, Gruppe 1

FC TuRa Bergkamen, SuS Oberaden II, SuS Rünthe 08, FC Overberge

Vorrunde, Gruppe 2

VfK Weddinghofen, SuS Oberaden, TIU Rünthe 99, Gurbet Spor Bergkamen

FC TuRa Bergkamen - SuS Oberaden II

13.30

SuS Rünthe 08 - FC Overberge

13.50

VfK Weddinghofen - SuS Oberaden

14.10

TIU Rünthe 99 - Gurbet Spor Bergkamen 

14.30

FC TuRa Bergkamen - SuS Rünthe 08

14.50

SuS Oberaden II - FC Overberge

15.10

VfK Weddinghofen - TIU Rünthe 99

15.30

SuS Oberaden -Gurbet Spor Bergkamen

15.50

FC Overberge - FC TuRa Bergkamen

16.10

SuS Oberaden II - SuS Rünthe 08

16.30

Gurbet Spor Bergk. - VfK Weddinghofen 

16.50

SuS Oberaden - TIU Rünthe 99

17.10

Halbfinale

Sieger Gruppe 1 – Zweiter Gruppe 2

17.50

Zweiter Gruppe 1 – Sieger Gruppe 2

18.10

9-Meter-Schießen um Platz 3

18.30

Endspiel

18.50

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare