Marko Barwig bleibt Trainer des FC TuRa Bergkamen

BERGKAMEN ▪ Der Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga A1 (UN/HAM), der FC TuRa Bergkamen, hat den Vertrag mit Trainer Marko Barwig vorzeitig um zwei Jahre bis 30. Juni 2013 verlängert.

„Wir sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden und wollen, dass er sein Konzept langfristig bei uns umsetzt“, erklärte der Sportliche Leiter Horst-Günther Siegmund. Barwig hatte das Traineramt im Sommer vergangenen Jahres von Dietmar Jezek übernommen und war zuvor Co-Trainer beim Kreisligisten Werner SC an der Seite von Andreas Zinke.

Das nächste Testspiel der TuRaner steigt am Donnerstag, 27. Januar, ab 19.30 Uhr am Nordberg gegen Preußen Lünen. ▪ awa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare