Von der Landesliga bis zur Kreisliga A

Stockum verliert 0:4 in Olfen

WERNE -  Der SV Stockum verliert 0:4 gegen den SuS Olfen. Der SV Herbern verliert 1:3 gegen den SF Stuckenbusch. In der Kreisliga geht die Eintracht Werne mit einem verdienten 3:2-Sieg gegen den PSV Bork nach Hause. Informationen zu diesen und weiteren Spielen finden Sie hier im Live-Ticker.

Landesliga (4)
SV Herbern - SF Stuckenbusch 1:3 (0:1)
Bezirksliga (8)
Werner SC - FC Nordkirchen 1:1 (0:1)
TuS Hannibal 2001 - SuS Oberaden (kein Ticker)
FC Overberge - SV Langschede 2:1 (0:0)
FC TuRa Bergkamen - SC Dorstfeld 1:4 (0:1)
Kreisliga A Lüdinghausen
SV Herbern II - Westfalia Vinnum (13 Uhr) 6:1 (2:1)  
PSV Bork - Eintracht Werne 2:3 (2:1)
SuS Olfen - SV Stockum 4:0 (1:0)
Kreisliga A(1) Unna/Hamm

Alle Partien der Kreisliga A(1) finden Sie hier im Hammer Live-Ticker.

Live-Ticker

## AKTUALISIEREN ##

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisligen finden Sie hier.

19.19 Uhr: Das Kreisliga-Spiel in Olfen endet mit einem verdienten 4:0-Sieg für die Gastgeber. Das war's für heute. Bis zum nächsten Mal!

19.08 Uhr: Tor für den SuS Olfen. Das 4:0 fällt in der 78. Spielminute.

19.04 Uhr: Tor für den SuS Olfen. In der 76. Minute erhöhen die Gastgeber auf 3:0.

18.51 Uhr: Tor für den SuS Olfen. Nach einem Konter fällt in der 65. Minute das 2:0.

18.48 Uhr: Der SV Stockum versucht sein Bestes, doch die Stürmer des SuS Olfen bleiben nach wie vor gefährlich.

18.18 Uhr: Gelb-Rote Karte für den SuS Olfen. Wegen groben Foulspiels müssen die Gastgeber ab der 42. Minute in Unterzahl weiterspielen. Halbzeitstand ist 1:0.

18.04 Uhr: Tor für den SuS Olfen. Zunächst hat der SV Stockum zwei große Torchancen durch Mario Dömland (23. und 25. Minute), doch letztlich ist es Marvin Böttcher, der in der 32. Minute ein Tor für die Gastgeber erzielt.

17.55 Uhr: In Olfen sind mittlerweile 25 Minuten vergangen und es steht noch 0:0 - keine besonderen Vorkommnisse, keine Torchancen.

17.06 Uhr: Das war's mit den 15-Uhr-Spielen. Ab ca. 18 Uhr berichten wir vom Kreisliga-Spiel des SV Stockum in Olfen.

16.54 Uhr: Bezirksliga: Tor für den SC Dorstfeld. Nach einer Torchance für die Gastgeber in der 87. Minute, die Ayyildiz aus 3 Metern vergibt, erzielt Rüthing in der 88. Minute das 4:1.

16.53 Uhr: Landesliga: Tor für den SF Stuckenbusch. Mirko Eisen erhöht in der 90.+1 Minute auf 3:1.

16.50 Uhr: Kreisliga: Tore für die Eintracht Werne. In der 86. Minute erzielt Thorben Lupp den Ausgleichstreffer nach einer Vorlage von Dario Obrenovic. Gleich darauf, in der 87. Minute, erhöht Mario Martinovic auf 3:2.

16.49 Uhr: Bezirksliga:Tor für den SV Langschede. Tim Richter erzielt in der 90. Minute noch den Anschlusstreffer für die Gäste.

16.45 Uhr: Bezirksliga: Tore im Spiel TuRa Bergkamen gegen SC Dorstfeld. In der 78. Minute erzielt Ayyildiz den Anschlusstreffer für die Gastgeber. Kurz darauf verpasst Güm eine weitere Torchance. In der 84. Minute erhöht der eingewechselte Otto mit seinem ersten Ballkontakt auf 3:1 für die Dorstfelder.

16.43 Uhr: Bezirksliga: Tor für den FC Overberge. Aus 20 Metern schießt Brügmann in der 87. Minute in's linke Eck.

16.39 Uhr: Bezirksliga: Torchance für den SC Dorstfeld. Kotlewski schießt in der 75. Minute Torwart Treppe in die Arme. Die Bergkamener schaffen es trotzdem nicht, Druck aufzubauen.

16.25 Uhr: Bezirksliga: Torchance für den FC TuRa Bergkamen. Nach Hereingabe von Manka verpasst Paracz seine Chance auf den Anschlusstreffer.

16.22 Uhr: Kreisliga: Gelb-Rote Karte für den PSV Bork. Seit der 64. Minute spielen die Gastgeber in Unterzahl weiter. Insgesamt hat die Eintracht Werne in dieser zweiten Halbzeit die besseren Torchancen.

16.18 Uhr: Bezirksliga: Tor für den SC Dorstfeld. Nach einer Ecke, die Berning verlängert, erhöht Guthmann in der 53. Minute auf 2:0.

16.13 Uhr: Bezirksliga: Tor für den Werner SC. Nach einem Handspiel von Jaber erzielt Schwerbrock in der 56. Minute per Handelfmeter den Ausgleichstreffer.

16.09 Uhr: Bezirksliga: Tor für den FC Overberge. Nach einem Foul an Plattfaut erzielt Brügmann in der 51. Minute per Elfmeterschuss das 1:0.

16.06 Uhr: Landesliga: Tore im Spiel SV Herbern gegen SF Stuckenbusch. In der 47. Minute schießt Thorsten Bier am eigenen Torwart vorbei, so das Herberner Dominick Lünemann den Ball nur noch in das Tor schieben muss, um den Ausgleich zu erzielen. Doch gleich darauf erhöht Matthias Fabich für die Gäste auf 2:1 (48. Minute).

16.00 Uhr: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit.

15.52 Uhr: Bezirksliga: Tor für den SC Dorstfeld. Nach einem Foul von Krucinski an Guthmann erzielt Andreas Berning in der 43. Minute mit dem Elfmeterschuss das 1:0. Darauf folgt ein Pfostentreffer von Türkkan in der 45. Minute.

15.48 Uhr: Bezirksliga: Tor für den FC Nordkirchen. Rafael Lorenz erzielt mit einem Flachschuss in's linke Eck in der 45.+2 Minute das 1:0 für die Gäste.

15.46 Uhr: Landesliga: Torchance für den SV Herbern: In der 35. Minute köpft Nils Venneker den Ball in's gegnerische Tor, doch der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits und es bleibt beim Spielstand von 0:1.

15.40 Uhr: Bezirksliga: Eine weitere Verletzung beim FC Overberge: Aufgrund einer Zerrung wird Janusz ausgewechselt, Plattfaut spielt für ihn weiter. Ansonsten gibt es nur wenige Torraumszenen in diesem Spiel.

15.36 Uhr: Bezirksliga: Rote Karte für den Werner SC. Auch die Werner spielen ab jetzt mit einem Spieler weniger weiter: Necati Bacak sieht in der 34. Minute wegen Nachtretens Rot.

15.31 Uhr: Bezirksliga: Gelb-Rote Karte für den FC Nordkirchen. Temmann sieht in der 26. Minute Gelb-Rot wegen Handspiels. Der anschließende Freistoß von Schwerbrock geht an den Pfosten.

15.29 Uhr: Kreisliga: Tor für den PSV Bork. Die Gastgeber erhöhen in der 26. Minute auf 2:1: Daniel Berger verwandelt einen Freistoß aus 20 Metern.

15.27 Uhr: Bezirksliga: Das Spiel in Bergkamen ist mit 6-minütiger Verspätung gestartet. Coskun Bayir verpasst eine erste Torchance für die Gastgeber in der 13. Minute.

15.26 Uhr: Kreisliga: Tor für den PSV Bork. In der 23. Minute fällt der Ausgleichstreffer.

15.23 Uhr: Bezirksliga: In Werne findet ein fairer Kampf gegen den FC Nordkirchen im Mittelfeld statt. In der 16. Minute schießen die Gastgeber ihr erstes Tor, doch Torschütze Thannheiser steht im Abseits, weshalb es beim 0:0 bleibt.

15.20 Uhr: Landesliga: Tor für den SF Stuckenbusch. Nach einer Flanke von Tobias Bockhoff schießt Kevin Körnig in der 18. Minute zum 1:0 für die Gäste.

15.14 Uhr: Kreisliga: Tor für die Eintracht Werne. Auf Vorlage von Bozaci erzielt Marko Martinovic in der 10. Minute das 1:0.

15.12 Uhr: Bezirksliga: Kurze Verletzungsunterbrechung in Overberge. Der Kapitän der Gastgeber, Moritz Manka, muss nach einem Kopfballduell mit einer Platzwunde an der Augenbraue vom Platz und Sebastian Golly wird für ihn eingewechselt.

15.00 Uhr: Nun starten auch die übrigen Spiele der Landes-, Bezirks- und Kreisliga.

14.55 Uhr: Kreisliga: Abpfiff. Es bleibt beim 6:1-Erfolg des SV Herbern II gegen Westfalia Vinnum.

14.52 Uhr: Kreiliga: Die Nachspielzeit bei Herbern II gegen Vinnum läuft, es heißt weiter 6:1 - auch weil die Gäste zweimal auf der Linie klären konnten.

14.40 Uhr: Kreisliga:  Jetzt ging es in Herbern Schlag auf Schlag. Binnen zehn Minuten haben die Gastgeber von 2:1 zum 6:1 aufgestockt. Dreifacher Torschütze war dabei Lukas Mangels. In der 55. Minute traf er zunächst zum 3:1. Zwei Minuten später legte Steffen Klüsener zum 4:1 nach.

Damit nicht genug. In der 61. Minute entschied der Schiri auf Foulelfmeter und Rot gegen den Gästekeeper. Mangels nutzte die Chance zum 5:1, ehe er in der 65. Minute noch das 6:1 folgen ließ. Noch sind elf Minuten zu spielen.

14.15 Uhr: Kreisliga: Fünf Minuten sind nun in der zweiten Halbzeit zwischen dem SV Herbern II und Westfalia Herbern gespielt. Die Gastgeber führen weiterhin mit 2:1

13.59 Uhr: Kreisliga:  Pause in Herbern. Mit einem 2:1-Zwischenstand ging es in der Partie Herbern II gegen Westfalia Vinnum in die Kabine. In der 29. Minute hatte zunächst Steffen Hunnewinkel für die Gastgeber zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung getroffen. Doch über diesen Vorsprung konnte sich die Mannschaft von Trainer Timy Schütte nur sieben Minuten lang freuen. Dann verkürzten die Gäste auf 1:2 in einem übrigens sehr fairen Spiel, in dem beide Teams schon vor dem Seitenwechsel je zweimal gewechselt haben.

13.36 Uhr: Kreisliga: 26 Minuten sind in der Begegnung zwischen SV Herbern II und Westfalia Vinnum gespielt. Es steht weiterhin 1:0, obwohl die Gastgeber zwischendurch die große Chance zum 2:0 hatten. In der 16. Minute kam Stefan Roters nach einer Hereingabe von außen aus elf Metern zum Abschluss, aber der Gästekeeper klärte mit dem Fuß.

13.15 Uhr: Kreisliga: Mit sechs Minuten Verspätung hat die Partie beim SV Herbern II begonnen. Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß. Nur 180 Sekunden waren gespielt, da bejubelten sie die 1:0-Führung durch Ramon Lutter.

12.45 Uhr: Wir starten gleich mit dem Live-Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare