Bezirksliga 8 und Kreisliga Lüdinghausen

Live-Ticker: Top-Spiel steigt beim Werner SC

WERNE/BERGKAMEN - Spitzenspiel in Werne: Der Tabellendritte WSC trifft in der Bezirksliga 8 auf den Zweiten Westfalia Wethmar. Dieses und weitere sechs Spiele in unserem Live-Ticker:

Landesliga (4) alle 15 Uhr
SV Mesum - SV Herbern 0:0 (0:0)
Bezirksliga (8)
SuS Oberaden - SC Husen-Kurl 1:5 (0:1)
TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg 0:5 (0:0)
Werner SC - Westfalia Wethmar 3:1 (0:0)
FC Overberge - Union Lüdinghausen 1:0 (0:0)
Kreisliga Lüdinghausen
Eintracht Werne - TuS Ascheberg II 7:1 (4:1)
SV Stockum - Fortuna Seppenrade 1:1 (1:0)
VfL Senden II - SV Herbern II 2:1 (1:0)

HINWEIS: Die Spiele der Bergkamener Vereine in der Kreisliga A1 (TIU Rünthe, SuS Rünthe, Gurbet Spor Bergkamen) sowie der höherklassigen Hammer Vereine finden Sie parallel in diesem Live-Ticker.

Live-Ticker

###AKTUALISIEREN###

17.09 Uhr: Das war's für heute. Bis zum nächsten Mal!

17.04 Uhr: Kreisliga: Tor für die Eintracht Werne. Gorgon schießt das 7:1 in der 75. Minute.  

17.02 Uhr: Kreisliga: Tor für den VfL Senden. Die Heimmannschaft baut ihre Führung durch einen Foulelfmeter in der 85. Minute zu einem 2:1 aus und geht damit als Sieger aus diesem Spiel hervor.

17.00 Uhr: Kreisliga: Tor für die Fortuna Seppenrade. Die Gäste schaffen den Ausgleich in der 85. Minute und so endet das Spiel auch mit einem Gleichstand von 1:1.

16.59 Uhr: Landesliga: Rote Karte für den SV Mesum. Sternmann sieht für Foulspiel Rot in der 72. Minute.

16.52 Uhr: Bezirksliga: Tor für die Westfalia Wethmar. In der 89. Minute erzielt Rashica das 3:1.

16.49 Uhr: Bezirksliga: Tore im Spiel zwischen SuS Oberaden und SC Husen-Kurl. Das erste Tor für den SuS Oberaden fällt in der 86. Minute durch Kilinc, aber der SC Husen-Kurl zieht in der 90. Minute nach und erzielt das 1:5. Verdient gewinnen die Gäste dieses Spiel.

16.44 Uhr: Bezirksliga: Tore für den TuS Ascheberg. Auch hier bauen die Gäste ihre Führung gekonnt aus. In der 76. Minute schießt Schröer das 0:3, die nächsten beiden Tore erzielt Füchtling (80. und 82. Minute).

16.41 Uhr: Bezirksliga: Tor für den FC Overberge. In der 82. Minute fällt das erste Tor im Spiel gegen die Union Lüdinghausen dank Torschütze Brügmann.

16.37 Uhr: Bezirksliga: Tore für den SC Husen-Kurl. Die Gastmannschaft baut ihre Führung weiter aus. Müller erzielt sowohl das 0:3 (80. Minute) , als auch das 0:4 (83. Minute).

16.34 Uhr: Kreisliga: Tor für den SV Herbern II.  Die Gäste schaffen den Ausgleich in der 65. Minute durch ein Tor von Brinkmann. Auch in der 75. Minute erhält dieser noch eine weitere Torchance, aber es gelingt dem VfL Senden, ein zweites Gegentor zu verhindern.

16.30 Uhr: Bezirksliga: Tor für den SC Husen-Kurl. In der 72. Minute fällt das 0:2 durch Holtmann.

16.29 Uhr: Bezirksliga: Tor für den TuS Ascheberg. Kahlkopf verwandelt den Freistoß von Heubrock in der 66. Minute in das 0:2.

16.27 Uhr: Bezirksliga: Tor für den Werner SC. Mit einem Freistoß aus 23m erzielt Durkalic das 3:0.

16.23 Uhr: Kreisliga: Tore für Eintracht Werne. Saado (48. Minute) und Opsölder (72. Minute) bauen die Führung gegen den TuS Ascheberg II weiter aus.

16.17 Uhr: Landesliga: In dem Spiel SV Mesum gegen SV Herbern fallen auch in der zweiten Halbzeit bislang noch keine Tore.

16.15 Uhr: Bezirksliga: Der Werner SC kann ein erstes mögliches Gegentor verhindern. Gebhardt hält in der 59. Minute den Handelfmeter von Holz.

16.11 Uhr: Bezirksliga: Tor für den Werner SC. In der 56. Minute erzielt Durkalic mit einem Kopfball nach Einwurf von Schnee das zweite Tor für die Heimmannschaft.

16.10 Uhr: Bezirksliga: Tor für TuS Ascheberg. Nach einem Freistoß von Bultmann schafft Schröer es in der 50. Minute, das 0:1 zu erzielen.

16.05 Uhr: Bezirksliga: Tor für den Werner SC. Nach einer torchancenlosen ersten Halbzeit startet Thannheiser in der 49. Minute mit einem Freistoß aus 18m durch und erzielt das 1:0.

16.00 Uhr: Wir starten in die zweite Halbzeit.

15.55 Uhr: Bezirksliga: Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gehen auch die Spieler in Overberge in die Pause.

15.53 Uhr: Bezirksliga: Auch in Bergkamen endet die erste Hälfte des Spiels torlos, allerdings zeigt sich der TuS Ascheberg durchweg als bessere Mannschaft in diesem Spiel.

15.52 Uhr: Landesliga: Mit einem unspäktakulären 0:0 beendet der SV Herbern die erste Halbzeit.

15.50 Uhr: Kreisliga: Tor für den VfL Senden II. In der 42. Minute erzielt die Gastmannschaft das erste Tor und geht damit in Führung.

15.45 Uhr: Kreisliga: Tore für Eintracht Werne. Trotz der anfänglichen Führung der Gäste lassen sich die Spieler der Eintracht Werne nicht einschüchtern und ziehen im Laufe der ersten Halbzeit mit vier Toren nach. In der 18. Minute erzielt Lupp das erste Tor für die Heimmannschaft. Das 2:1 folgt in der 21. Minute durch Taymaz, welcher auch das 4:1 schießt (42. Minute). Ein weiteres Tor wird von Woiteck (38. Minute) erzielt.

15.40 Uhr: Bezirksliga: Bisher sind noch keine Tore in Bergkamen gefallen. Der TuS Ascheberg präsentiert sich jedoch als die stärkere Mannschaft mit guten Möglichkeiten, zuletzt durch Kahlkopf, der den Ball jedoch knapp über das Tor schießt.

15.36 Uhr: Bezirksliga: In Overberge verspielt Manka in der 34. Minute die erste Torchance in dieser Halbzeit.

15.34 Uhr: Kreisliga: Tor für den SV Stockum. In der 32. Minute erzielt Köroglu das 1:0 für die Heimmannschaft.

15.31 Uhr: Bezirksliga: Tor für den SC Husen-Kurl. In Oberaden fällt das erste Tor in der 29. Minute durch Rodrigues Dos Santos.

15.27 Uhr: Kreisliga: Trotz einiger Chancen für den SV Stockum ist im Spiel gegen die Fortuna Seppenrade bislang noch nichts passiert.

15.11 Uhr: Kreisliga: Tor für TuS Ascheberg II. Die Gäste gehen bereits in der 10. Minute mit einem 0:1 in Führung.

15.00 Uhr: Los geht's!

14.45 Uhr: Wir starten gleich mit dem Live-Ticker.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare