Wieder Nachwuchs bei der BSG Gersteinwerk

+
Der BSG-Vorstand: von links Josef Grabowski, Gabriele Verfürth, Thomas Gickel, Conny Krampe, Heinz Jäger, Siggi Seifert.

WERNE - Die Stockumer BSG Gersteinwerk Tennis ist auch im 41. Jahr ihres Bestehens aktiv und gut aufgestellt. Dieses Fazit zog der 1. Vorsitzende, Thomas Gickel

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der Betriebssport-Gemeinschaft gab er bekannt: Erstmals seit vielen Jahren wird 2014 auch wieder eine Jugendmannschaft den Spielbetrieb aufnehmen.

In seinem Rückblick beleuchtete Gickel noch einmal die Veranstaltungen zum 40. Geburtstag – vom Anspielfest über die Jubiläumsspiele der einzelnen Mannschaften, das Flutlichtturnier, den Ladys-Day bis hin zur Abschlussfeier mit Musik und Tanz im November. Gickels besonderer Dank galt auch dem Platzaufbereitungsteam, das unter der Leitung von Heiner Kraus, Heinz und Hubert Jäger und Peter Hübner die Spielflächen wieder in Eigenhilfe fertiggestellt hatte. Dies wird auch in diesem Jahr wieder so sein.

Für 2014 kündigte Thomas Gickel gleich mehrere Highlights an: Zum ersten Mal seit Jahren wird mit den U12-Junioren eine Nachwuchsmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen. Die Jungs wurden in den vergangenen zwei Jahren vom 2. Vorsitzenden Josef Grabowski aufgebaut und betreut. Sehr gerne würde der Verein auch eine Mädchenmannschaft im Alter von acht bis zwölf Jahren aufbauen und sucht deshalb noch interessierte Mädchen, die sich mittwochs beim Training (16.30 bis 18 Uhr) melden können.

Vereinsmeister werden auf Rasen ermittelt

Ein besonderes Event wartet am 6. Juli 2014 auf die Aktiven: Die Vereinsmeisterschaften im Herren-Doppel werden auf den Rasenplätzen am Gerry-Weber-Stadion in Halle ausgetragen. Acht Doppel werden in Sieger- und Trostrunde daran teilnehmen – geplant ist dieser Tag als Vereinsausflug mit Schlachtenbummlern.

Am 16./17. August finden die „1. BSG Gersteinwerk Open“ auf der Platzanlage in Stockum statt. Es ist ein Turnier für Herren 50 aus den Leistungsklassen 15 bis 23. Das Turnier wird organisiert und geleitet von Volker Piotrowski und ist bereits im Netz freigeschaltet unter www.mybigpoint.de.

Sportwart Heinz Jäger berichtete vom erfolgreichen Abschneiden: Die Herren 55 belegten in der Bezirksliga den dritten Platz, die Herren 65 wurden Zweite in der Kreisliga und die Herren 50 sind als beste Gruppenzweite in die Bezirksliga aufgestiegen.

Neu wird bei den Herren 55 noch eine 4er-Mannschaft mit Spielführer Peter Bergmann gemeldet. Damit geht der Verein, einschließlich der neuen Jugend, mit sechs Mannschaften in die Saison.

Das Anspielfest mit Frühschoppen und kleinem Imbiss ist am 27. April; in diesem Rahmen werden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt.

Turnier unter Flutlicht am 13. Juni

Weitere Veranstaltungen sind das Flutlichtturnier am 13. Juni, die Einzel-Vereinsmeisterschaft am 8. Juni sowie die Meisterschaft im Mixed am 14. September.

Die Vorstandswahlen im Rahmen der Jahresversammlung erfolgten durchweg einstimmig: 1. Vorsitzender Thomas Gickel, Kassiererin Gabriele Verfürth, 2. Sportwart Siegfried Seifert, Schriftführerin Conny Krampe, Pressewart Siegfried Seifert, Kassenprüfer Hubert Jäger. - red

Vereins- und Mannschaftsinfos sowie Kontakt gibt es im Internet unter www.bsg-gersteinwerk.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare