SV Herbern feiert 100-jähriges Jubiläum mit vielen Aktionen

+
Das Stickeralbum des SV Herbern – präsentiert von (von links) Heinz Reher, Jürgen Steffen, Rainer Gründges und Dieter Aschwer – ist eine der Aktionen, die der Verein im Jubiläumsjahr im Programm hat.

Herbern – Vor 100 Jahren wurde in Herbern der blau-gelbe Sportverein gegründet. Damit begann am 24. August 1919 eine Erfolgsgeschichte, die bis zum heutigen Tag andauert. Bei einer Pressekonferenz stellte der erste Vorsitzende Jürgen Steffen das Programm im Jubiläumsjahr vor.

Dieses ist gespickt mit nunmehr fünfzehn Aktionen rund um den Sport und die Sportgeschichte des Vereins. Die Auftaktveranstaltung wird am 2. März (Samstag) um 14 Uhr am Sportheim an der Werner Straße die Präsentation des eigenen Stickerheftes sein. „Hier werden die Vereinsmitglieder zu Stars“, so Steffen. 

Auf Hochtouren laufen beim SV Herbern derzeit die Vorbereitungen für das große Festwochenende zum 100-jährigen Bestehen. Vom 29. bis 31. August wird es im großen Festzelt am Kunstrasenplatz ein buntes Show- und Familienprogramm mit vielen Attraktionen geben. 

Das Chronikteam rund um Werner Storksberger arbeitet derzeit unermüdlich daran, Zahlen, Statistiken, Geschichten, alte und neue Fotos, besondere Ereignisse im Vereinsleben und Anekdoten aus all den Jahren zusammenzustellen, sagte der Vorsitzende. Das Buch wird beim offiziellen Festakt am Galaabend vorgestellt, wo Sascha Klaverkamp als Moderator durch den Abend führen wird. „Mit Filmeinspielungen und einem Kamerateam vor Ort möchten wir den Abend lebendig gestalten“, sagt Steffen. 

Nach dem dreitägigen Fest wird der Sonntag, 1. September, im Zeichen des 70-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges der Kolpingfamilie stehen. Der SVH wird den runden Geburtstag tatkräftig unterstützen. 

Ein weiteres großes Projekt in diesem Jahr ist für den Sportverein die Zusammenarbeit mit dem Heimatverein. Auch hier sind alle auf der Zielgeraden mit der Planung und Umsetzung für die diesjährige Ausstellung im Heimathaus unter dem Motto „Sport im Ort“. Am 28. April wird die Ausstellung eröffnet. 

Nur drei Tage später wird am 1. Mai zum ersten Mal ein Maibaum in Herbern aufgestellt. Dieser wird seinen Platz auf dem Sportgelände am Siepen finden. Die Herberner Landjugend unterstützt den SV Herbern bei dem Projekt. Für die Jubiläumsfahrt vom 27. Juni bis 1. Juli nach Mallorca liegen derzeit rund 100 verbindliche Anmeldungen vor. Vor der Fahrt soll es auf jeden Fall noch ein großes Vortreffen geben. Informationen hierzu werden zeitnah bekannt gegeben. 

Bevor das Jubiläumsjahr am 2. November mit dem Westerwinkellauf endet, steht zwischen September und Oktober noch die Aktion „100 Jahre – 100 Bäume“ an, die die Gemeinde Ascheberg unterstützen wird. Bürgermeister Dr. Bert Risthaus hat dem Sportverein die Übernahme der Kosten zugesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare